Twitter | Search | |
Search Refresh
Stadt Böblingen Nov 8
zur in Vom 9. November bis zum 7. Dezember 2019 bietet die Stadt Böblingen eine Online-Umfrage zur Weiterentwicklung der Bürgerbeteiligung an. Die Umfrage finden Sie unter
Reply Retweet Like
Tobias Schmitt Nov 10
Das sind die Akteure im Auswahlverfahren für ein .
Reply Retweet Like
J. K. Nov 9
Deutschland braucht einen politischen Neustart mit mit Parteien und Politikern, die sich nicht kaufen lassen und sich dem Wohl des Landes und seiner Zukunft verpflichtet fühlen und viel mehr . Die könnte den herbeiführen, wenn ihre Akteure Rückrad hätten
Reply Retweet Like
Annabelle Hornung 7h
Nach dem Direktor des begrüßt unser zur und betont, dass die rund um die keine Diskussion der , sondern der ist - und schon immer war
Reply Retweet Like
Christof Bolay Nov 9
Erster Abschluss der Gespräche in . Aber natürlich geht die weiter
Reply Retweet Like
Andreas Paust 19h
Beteiligungssoftware muss Open Source sein!
Reply Retweet Like
Wirtschaftsdienst 11h
Demokratische Entscheidungsprozesse werden zurzeit vielfach angegriffen. Wie ist mehr möglich? Direkte UND indirekte Demokratie! Dazu Hans Gersbach bei uns.
Reply Retweet Like
Bürgerrat Demokratie Nov 8
oder Volksabstimmung? Welche Formen der führen zu mehr Gemeinwohl? Eine Diskussionsveranstaltung am 6. Dezember in Göttingen
Reply Retweet Like
Offen für Bürger Nov 3
Erfolg für mehr Transparenz. folgt einstimmig dem -Antrag zur Sanierungsampel. Zustand von Straßen, Kanalisation und Radwegen soll jetzt veröffentlicht werden. So werden Bürger informiert und mitgenommen. will jetzt echte forcieren.
Reply Retweet Like
Susanne Socher Nov 7
Gerade ein schönes Studiogespräch zu und in und ARD alpha gehabt. Viele Hörer*innen Anrufe mit tollen Beiträgen und dem Wunsch mehr beteiligt zu werden. Danke!
Reply Retweet Like
Peter Frühwald 19h
Reply Retweet Like
unserAC Nov 6
Replying to @Unser_AC
Baal erinnert daran, dass im Grundgesetz steht, dass alle Macht vom Volk ausgeht und konstatiert, dass dieses sein Recht wahrgenommen hat 😁 - dem könne er sich als Ratsmitglied nicht verweigern
Reply Retweet Like
SIAK 9h
Wie lässt sich die Digitalisierung für ländliche Regionen nutzen? Das zeigt unser Mitglied mit innovativen Lösungen!
Reply Retweet Like
Annabelle Hornung 6h
Das Podium, das zu & diskutiert, besteht aus: , Herr , Leiter , Prof. (Politikwissenschaftlerin) und Prof. (Architekturtheoretiker), beide . Das wird spannend!
Reply Retweet Like
ElWe bleibt !! Nov 7
im , in ein großes Thema. Wie wirken sich Sanierungsgebiete auf die dort lebende Bevölkerung aus? Was läuft falsch, wie könnte es besser gehen? 🤔 Das wird spannend:Mittwoch 13.11.2019 um 18.00 Uhr im Abgeordnetenhaus!
Reply Retweet Like
Monika B. Arzberger Nov 8
Alt-Bgm. Arnold Hirschbühl spricht mir aus dem Hetzen: Ehrliche ist die Grundlage der politischen Gemeindearbeit! 😊 Nur so sei eine weitsichtige möglich. Stimmt, wenn alle und mitbringen!
Reply Retweet Like
NaturalNerd Nov 7
an wichtigen Entscheidungen Bürgerkommissionen zur Festlegung von Abgeordnetendiäten für Arbeitnehmer statt nur für Gutverdienende und Industrie
Reply Retweet Like
1815.ch Nov 7
Die erste Phase der des des Kantons wurde heute lanciert und dauert bis Anfang Januar 2020.
Reply Retweet Like
Stefan Gsänger Nov 3
Solange nicht als Haupthindernis benannt werden, das und damit Akzeptanz nachhaltig zerstört, kann Agora noch so viele Krokodilstränen vergießen, es wird sich nichts ändern.
Reply Retweet Like
Martin Schwarz Nov 5
Wie können partizipative Methoden für sich nutzen und mit Gesellschaft am Ort mitgestalten? Spannender Workshop mit engagierten Bibliothekar*innen heute im RP Karlsruhe. Danke für die Einladung, viele Anregungen mitgenommen und gelernt!
Reply Retweet Like