Twitter | Search | |
Search Refresh
Christian Ebner 4m
Replying to @sebastiankurz
Im Interesse unserer und muss das Zustandekommen eines Freihandelsabkommens mit Post-- das prioritäre Ziel sein, da auch die Briten ein Interesse am haben, ist es auch ein realistisches Ziel.
Reply Retweet Like
Conrad Heimbold 😭😥 10h
Replying to @ghsa7ne @Sayu40435497
Die Menschen in haben + NICHT gewählt, um den abholzen zu lassen; sondern weil sie und sinnvolle wollen. Die Fortsetzung des |s schafft keine sinnvollen Arbeitsplätze und ist keine Veränderung.
Reply Retweet Like
ITyX 10h
Reply Retweet Like
RfD 12h
Reply Retweet Like
doku Zeit 22h
gegen , wenn gar nichts geht kommt man mit Arbeitsplätzen u. armen Ostbürgern usw. Für die steht an erster Stelle die Stromaktionäre, für die wird Kohle gemacht.
Reply Retweet Like
SveaW8 22h
Die Kohleindustrie weiß seit Jahrzehnten, dass die nicht ewig erhalten bleiben können. Früher war das Argument, die reicht nicht ewig. Nun heißt es immer noch, "aber die ganzen Arbeitsplätze"! Wann soll das denn mal angegangen werden?
Reply Retweet Like
Kathrin Schroeder 22h
In der Tat: Aufrechnung von und hilft nicht, sagt bei
Reply Retweet Like
MrPommeroy 23h
Fakt ist auch, die ist im noch ein zentraler . An ihr hängen allein in der über 30 000 !
Reply Retweet Like
Facepalmfett 🇪🇺🚲 Sep 20
schadet dem Wirtschaftsstandort und gefährdet damit und .
Reply Retweet Like
Kochschinken Sep 19
Das wichtigste im sind ! Deswegen hat die gebaut!
Reply Retweet Like
Achim & Birgit Sep 19
: erlaubt eklatantes Missanagement! Prof. Quaschnig: "Um 1 Arbeitsplatz in der zu erhalten, hat die Politik 4 in der |branche geopfert..ähnlicher Kahlschlag droht nun in der |branche."
Reply Retweet Like
Kloepfel Consulting Sep 19
Nach der aktuellen von dem wird in 2025 mehr von ausgeführt, als von . Zum Vergleich: gerade leisten 71 % der Menschen. Segen?
Reply Retweet Like
Sascha Toussaine Sep 18
Reply Retweet Like
HansjörgLeichsenring Sep 18
Welche digitalen Fähigkeiten benötigt man in Zukunft? -
Reply Retweet Like
Monika Sep 18
Hier wird alles Schritt für Schritt widerlegt, was uns und Landesregierung weismachen wollen. In puncto , , lauter nicht haltbare Zweckbehauptungen. Schluss damit!
Reply Retweet Like
Andreas Jaeger Sep 17
University Innovation Challenge 4.0 durch digitale wird erwartet. In den gehen junge . Kreativ sein, schaffen soll gefördert werden.
Reply Retweet Like
Bärbel Höhn Sep 17
Spannende Ergebnisse. rechnet sich und schafft . Umso unverständlicher, dass dieser und der Landesregierung NRW Klimaschutz egal ist
Reply Retweet Like
JOMA Büromöbel Sep 17
Ein für ergonomische stellt erst mal den Menschen ins Zentrum und dann ganz viele Fragen... Welche es sind erfahrt ihr hier
Reply Retweet Like
Eden Sep 16
Wenn wir einmal eine kritische Zone der erreicht haben, ist ein Stopp der Erwärmung Schwer bis nazu unmöglich. Die Fluchtbewegung würde riesig werden. Und das einzige Argument der Politiker ist, dass es gefährdet (siehe Bild) Also:
Reply Retweet Like
André Müller Sep 16
von wegen „… der Bundesrat Schweizer Arbeitsplätze ... ausspielt“, schreibt Bischof Gmür u.a. tut eben was für (!), auch als Wirtschaftsminister. Hingegen, in der rk Kirche dürfen Frauen gar nicht erst eine werden!
Reply Retweet Like