Twitter | Search | |
Benjamin Kampmann
Rust Lead-Dev; Coach; Learner; Privacy; p2p-DWeb; working at ; organizing ; he/him
22,746
Tweets
1,428
Following
1,289
Followers
Tweets
Benjamin Kampmann retweeted
Georg Restle 12h
Was ich mir wünsche? Mit 87 Jahren die politische Situation in diesem Land noch so klar erfassen zu können. Gerhart Baum bei zu und den Folgen - nicht nur für die . Und hier geht's zum ganzen Gespräch:
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
ashley yates Feb 18
A quick demonstration about a basic fact of life. Watch.
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Julia Schramm ✨❄️🪐🤸🏼‍♀️ 19h
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann 18h
Apollo 13 . Was too young. Had nightmare for weeks.
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Marina Weisband Feb 18
Wenn ihr mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit zurück reist, müsst ihr höllisch aufpassen, nicht durch eine kleine Handlung den Lauf der Geschichte radikal zu verändern. Warum glaubt ihr nicht, dass ihr das in der Gegenwart könnt?
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Antonius Naumann Feb 18
Das ist das ultimative Zitat gegen Politikverdrossenheit.
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Johnny Haeusler Feb 18
Ich: Dieser langweilige, witzlose Eurovision Song Contest interessiert mich nicht. Island: You sure?
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann Feb 17
Replying to @badboy_
I see ... so `Some([])` is false ... and `publish = true` is what? The `` default as a string?
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann Feb 17
Replying to @badboy_
I wish it was correct though ... not sure the other return makes any sense whatsoever...
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Fabi Feb 17
We launched the Substrate Builders Program at the end of last year. Today, 16 projects are being supported through it. Find out what it is👇
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann Feb 17
Replying to @tomaka17
One?
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann Feb 17
WAT? source: cargo API -- Is this really representing `publish = false` as `Some([])` if found? Am I supposed to know that `[]` means false?
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Dax Werner Feb 16
Wenn die Sache mit der Terrorgruppe erstmal richtig recherchiert ist wird's aber Brennpunkte und Maischbergers zu dem Thema hageln!
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Mario Sixtus 🇭🇰🇪🇺 Feb 16
Ein Trupp bewaffneter Rechtsterroristen mit konkreten Anschlagsplänen und mit direktem Draht in die Polizei wird verhaftet. Die Medien schweigen laut. Was sagt die Politik dazu? Ich habe die Twitterfeeds von vier Parteichef*innen durchsucht und Tweets zum Thema rot eingekringelt:
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann Feb 16
You in CR now? Or Tunisia?
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Beatrice Martini Feb 16
The Digital Security Helpline (my Team!) is looking for 2 Digital Safety Specialists to support civil society groups at-risk around the world, both in person and remotely. Full time, based in Costa Rica and Tunisia. Apply & RT!
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Kristian Köhntopp Feb 15
Sonneborn, "Das dämliche Hufeisentheorem"
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Tamara Atanasoska Feb 15
It’s absolutely awesome that people are sharing that salaries. I wish people did that in Berlin more.
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Sebastian Alman 23 Feb 15
Helsinki hat vor zwei Jahren ein Tempolimit von 30 km/h in der Innenstadt eingeführt. Seitdem ist keine Fußgänger*in und keine Radfahrer*in mehr bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Null. Jetzt nennt mir den Grund, diesem Vorbild nicht zu folgen.
Reply Retweet Like
Benjamin Kampmann retweeted
Robin Alexander Feb 14
Replying to @robinalexander_
2/3 ... denn 1969 wollte die Union ihren Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten mit den Stimmen der NPD durchbringen. Der Mann hieß Gerhard Schröder (nur namensgleich mit dem Ex-Kanzler), er bekam die Stimmen von CDU, CSU & NPD und scheiterte erst im 3. Wahlgang, weil ...
Reply Retweet Like