Twitter | Search | |
Imke Brodersen
Literaturübersetzerin aus Liebe zum Buch. German book translator - I love good books and playing with language and atmosphere.
2,747
Tweets
291
Following
229
Followers
Tweets
Imke Brodersen 2h
Replying to @Daggis_Welt
Dann wird es echt schwer. Vielleicht kann die Schule Fördertöpfe anzapfen oder ihr findet Sponsoren vor Ort.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen 14h
Replying to @Daggis_Welt
Wir haben dafür gespart. Und ich hatte für jedes Kind ein separates Klassenfahrtkonto, wo ich ab der 5. Klasse jedes Jahr 100 Euro draufgepackt habe. In dem Moment, wo ich es gerade hatte. Das war ein guter Grundstock.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
Kim Manuel Künstner 23h
„Ihr Scheiß Nazis könnt Euch verpissen!“ zu einem afd-Politiker? 20 Tagessätze wegen Beleidigung. "Drecks Fotze", "Sondermüll", "Schlampe" zu einer Grünen-Politikerin? Keine Beleidigung, da politische Auseinandersetzung. Muss dieser linksgrün-versiffte Mainstream sein.🤔
Reply Retweet Like
Imke Brodersen Sep 18
Wow. Glückwunsch .
Reply Retweet Like
Imke Brodersen Sep 17
Replying to @magretkind
Weil viel Babys nicht als normale (kleine) Menschen betrachten und weil die Industrie so viele Extraartikel bereitstellt, die wir angeblich brauchen. Der Löffel muss nur klein genug sein für den Babymund und darf keine scharfen Kanten haben.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
Natascha Strobl Sep 16
Replying to @Natascha_Strobl
In wenigen Minuten spielen Höcke u sein Pressesprecher damit die ganze Medienstrategie der Neuen Rechten m demokratischen Medien durch: 1. Selbstinszenierung oder gar nix 2. wir sind geplagt und gepeinigt und Opfer und 3. wenn ihr nicht für uns seid, dann werdet ihr schon sehen.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen Sep 17
Replying to @magretkind
Ich habe einfach gefüttert. Mit den Löffeln, die da waren. Sofern sie gut abgerundet waren.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
Prinzessin Luca und die Mitternachtskatze Sep 16
Die Chefin hat von ihrem Mann das beste Geburtstagsgeschenk aller Zeiten bekommen: Eine Stunde im Buchladen. Die Bücher, die sie findet und haben möchte, kauft er ihr. So geht Romantik! SO!
Reply Retweet Like
Imke Brodersen Sep 17
Replying to @einerhgw @Afelia
Ich bin auch Freiberuflerin. Und für meine Kinder gehe ich am Freitag zum Streik. Ja, das kostet etwas Umsatz. Aber der Klimawandel kommt uns deutlich teurer zu stehen. Besonders im Gesundheitssystem. Für den Anfang könnte die Regierung ihre Zusagen einhalten.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
ADÜ Nord e.V. Sep 16
Honorare erfolgreich verhandeln: mit in Hamburg. und unter dem Motto "Auf Augenhöhe mit dem Kunden" . Frühbucherrabatt bis 19.09. Wer ist dabei? Anmeldung:
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
Georg Restle Sep 16
Der Abbruch des Interviews ist das eine. Dass AfD-Abgeordnete keinen Unterschied zwischen Höcke-Reden und „Mein Kampf“ feststellen können, das viel bedrückendere andere. Abgesehen von den erbärmlichen Versuchen, Nazi-Vokabular zu verharmlosen.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen Sep 17
Replying to @germanbooktrans
Und "Miroloj" von Karen Köhler habe ich bereits letzte Woche nach Hause geschleppt, lockt im Stapel ungelesener Bücher ganz obenauf. Bis zur Buchmesse den SuB zu besiegen, wird nicht klappen - was kann ich dafür, wenn so tolle Bücher herauskommen?
Reply Retweet Like
Imke Brodersen Sep 17
Dennis spricht mit Robert über sein frisch übersetztes Buch "Im Unterland" und nennt die , Andreas Jandl und Frank Sievers. Dankeschön! Will ich UNBEDINGT lesen, noch mehr, nachdem ich die Leseprobe gesehen habe.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen Sep 17
Tolle Idee.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
TraLaLit Sep 16
Welche Literaturübersetzer*innen sind auf Twitter? Ab sofort sammeln wir sie in einer Liste. Abonniert sie und helft uns, sie zu erweitern!
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
TraLaLit Sep 16
Das wäre eine lustige Erweiterung für unseren Fragebogen "Große kleine Sprache": Was ist das schlechteste Buch, das je aus dem Norwegischen/Albanischen/Burmesischen ... übersetzt wurde? Wir werden es uns überlegen.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
DVÜD e. V. Sep 14
Viktoria Kaiser ist unser neuestes Beiratsmitglied. Hier könnt ihr unseren Blogartikel dazu nachlesen:
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
Volksverpetzer Sep 15
Nein, hat keine "Kontroverse ausgelöst". Er hat eine demokratische Selbstverständlichkeit ausgedrückt, wie schon oft zuvor, und rechtsextreme Demagogen machen irre Vorwürfe, um uns zu verwirren. Wer es anders darstellt, fällt auf Propaganda herein.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
extra3 Sep 15
Replying to @extra3
ist kein Einzelfall. Auch die sogenannten Mütter und Väter des Grundgesetzes haben der Gesellschaft etwas diktiert: Eine freiheitlich demokratische Grundordnung. Die müssen allesamt Faschisten gewesen sein.
Reply Retweet Like
Imke Brodersen retweeted
Sarah Bosetti Sep 14
Das Ding ist ja: Wenn die Nazis gewinnen, dürfen nur die Nazis leben, wie sie wollen. Wenn die Toleranten gewinnen, dürfen alle anderen leben, wie sie wollen. Wieso also sollte man Nazis wählen, wenn man kein Nazi ist?
Reply Retweet Like