Twitter | Search | |
Dietmar Nix
🌐 Zeitzeichen - - Unterstützung:
28,600
Tweets
4,248
Following
5,578
Followers
Tweets
Dietmar Nix retweeted
QG le média libre Aug 17
Paris 17 novembre 2018- 17 août 2019. Les Gilets Jaunes sont dans la rue depuis 9 mois.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 2h
Der Komplex ist zu groß und zu verteilt, um alles in kurzer Zeit beiseite schaffen zu können. Es gibt gute Chancen, daß eifrige Leute noch mehr herausfinden.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 6h
Replying to @speed_truth
Be grateful for AI. It is the easiest kind of guidance to be overcome by intelligence.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 6h
Replying to @speed_truth
I can respond to a certain topic or issue, but have no special book in mind otherwise.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 6h
Replying to @speed_truth
Beware: anxiety of end of the world is a typical advertising strategy of the Clinton enterprise and Al Gore. It is their base from where startes their marketing in taxing politics and Al Gores production plants in solar energy.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 6h
Replying to @speed_truth
The book reports of kind of a black drug.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 6h
Replying to @speed_truth
Sure, if available!
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 6h
Replying to @speed_truth
I don't have it.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 7h
Replying to @speed_truth
There is another book, maybe his first, where he describes power politics as guided by possession of oil ressources.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 7h
Vermutlich Vogelgrippe.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 7h
Replying to @rosa_atom
Der Amtsträger, der das berichtet, fand das ganz normal. Als Zugeschaltete in der Videokonferenz dabei unruhig wurden, war der Report zuende. Der Moderator dann: "Why not buy one of the best solar power banks...?" und versuchte, etwas zu verkaufen: "sichern sie ihr Überleben".
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 7h
Mancher von denen, die außer Protest auch noch etwas wußten, kam irgendwie unter einen fahrenden Zug.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 7h
So werden sie es auf jeden Fall versuchen. Vielleicht versucht auch noch eine PR-Agentur dafür ein Haßobjekt zuzuspitzen, an dessen Inquisition sich das Publikum dann abreagieren kann. Maxwell liegt dafür schon in Spitzenposition.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 7h
Replying to @speed_truth
His books are key plannings. Many thanks!
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 7h
Replying to @CFortunee @nypost
Ja, aber nachdem vorher der Kunde dafür angeliefert wurde in einem verschlossenen Plastiksack. So sieht man dessen Auslieferung an der Gefängnistür. Die Zuversicht dieser Ambulanz in die eigenen Fähigkeiten ist jedenfalls beeindruckend.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 7h
Replying to @GGArt91
Yes!
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 13h
Replying to @falconfarm
Too much is off public here: autopsy report and camera coverage contents.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 13h
Replying to @rosa_atom
Offizielle Angabe: es gab nur eine Kamera, die den Flur abdeckt. In die Zellen hinein gibt es keine Kamera. Die Kamera war ca. 20 Minuten ohne Aufsicht, weil die den regelmäßigen Kontrollgang machte.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 15h
Replying to @galottom
Auf der Karibik-Insel "Little Saint James", die als Wohnsitz gehörte, gibt es Gartendekor, der nur aus der Luftansicht einen erkennbaren gestalterischen Sinn hat. Die Insel ist oft mit Drohnen privat erkundet worden.
Reply Retweet Like
Dietmar Nix 15h
Replying to @galottom
Es gibt möglicherweise einen Zusammenhang mit einem 1977 in gegründeten Gewerbe desselben Namens. Es wurde am 1. August 1979 beschlagnahmt. Aber erst vor 4 Tagen wurde der Eintrag geändert - für eine Firma, die es seit 40 Jahren nicht mehr gibt.
Reply Retweet Like