Twitter | Search | |
sfb
Hier ruht, altmodisch wie das Komma,eine Verfasserin von ein paar Versen. ... Wislawa Szymborska
1,612
Tweets
28
Following
53
Followers
Tweets
sfb retweeted
Stefan Leifert Dec 12
Dieser Mann bat mich, ein Foto zu machen und es zu verbreiten.
Reply Retweet Like
sfb retweeted
Nasir Ahmad Dec 11
"Im Kriegsland Jemen wird die Lage mit jedem Tag katastrophaler. Millionen Erwachsene und Kinder leiden Hunger, Hunderttausende sind vom Tod bedroht." Es ist so, als würden Machthaber Kinder beim qualvollen Tod zusehen, ohne mit der Wimper zu zucken.
Reply Retweet Like
sfb retweeted
Andvaka Dec 9
Die allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird heute 70 und sie ist wichtiger denn je.
Reply Retweet Like
sfb retweeted
Der Postillon Dec 3
Erst Aktien, jetzt das! Merz fordert Steuervorteile bei Altersvorsorge durch Pferdewetten
Reply Retweet Like
sfb Dec 2
Der Spalter der Fraktion via
Reply Retweet Like
sfb Dec 2
F. Merz steht für Zuckerwatte und Illusionen, A.K.K für Lösungen. Ganz einfach. Doch die Schäflein wollen mäh, mäh, mehr_z
Reply Retweet Like
sfb Nov 29
Ein O-Ton: " Ich bin Friedrich Merz mit e." Und ein schräger Ton: ein >h< nach dem >e<.
Reply Retweet Like
sfb retweeted
Nasir Ahmad Nov 25
+++ Straftaten gegen Flüchtlinge weiterhin hoch +++ Wird sich nicht ändern, wenn —Politiker wie Merz die AfD rechts überholen wollen —es bei Übergriffen auf Flüchtlinge selten einen Aufschrei gibt —die Sorgen der Wutbürger statt der Flüchtlinge ernst(er) genommen werden
Reply Retweet Like
sfb Nov 25
"Du hast alles in Dir." Sicher? Mein Magen knurrt.
Reply Retweet Like
sfb retweeted
dzikamaibere Nov 19
Reply Retweet Like
sfb retweeted
littlewisehen Nov 19
"Manchmal war die Bevölkerung radikaler als die Nazis. Es gab so viele Denunziationen, dass die Gestapo am Ende nicht mehr hinterherkam." - Die Lüge von den ahnungslosen Deutschen
Reply Retweet Like
sfb Nov 18
Mademoiselle Zuckerbällchen - rund und bunt- kugelt in den Untergrund.
Reply Retweet Like
sfb Nov 17
texte über texte
Reply Retweet Like
sfb Nov 15
es waHr einmal
Reply Retweet Like
sfb retweeted
Mordecai Nov 10
Reply Retweet Like
sfb Nov 10
Zuerst würden Merz-Spezial-Dragees und danach Spalt äh Doppelspalt verabreicht. Risiken und Nebenwirkungen? Geschenkt!
Reply Retweet Like
sfb retweeted
Süddeutsche Zeitung Nov 9
Seit rechte Parteien in halb Europa mitregieren, ist Ignorieren keine Option mehr. Wie aber kann man sich ihnen stellen, ohne ihnen noch mehr Einfluss zu verschaffen?
Reply Retweet Like
sfb retweeted
Christoph Schult Nov 9
Was soll man über einen Kandidaten denken, der sich von einem eigens unterzeichneten Europa-Aufruf distanziert, der noch keine drei Wochen alt ist? via ⁦
Reply Retweet Like
sfb retweeted
Volksverpetzer Nov 8
Während von extra herausgepickt, aufgebauscht oder gar ganz erfunden werden, wird die gegen regelrecht totgeschwiegen. Im ersten Halbjahr 2018 wurden 704 auf Geflüchtete und Unterkünfte gezählt.
Reply Retweet Like