Twitter | Search | |
Deichgräfin Erna
Ich (norddeutsch) wohne in einer WG mit meiner Depression (bayrisch). Eskalation ist unser Alltag. Jetzt wieder mit Blog! Profilheader von
22,500
Tweets
358
Following
2,650
Followers
Tweets
Deichgräfin Erna 2h
Replying to @rainer_smets
Danke!
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 2h
Replying to @weltverlorenes
Absoluter Pfosten, der Spinner 🙄
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 2h
Der kann das!
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Replying to @errorlein
Bei mir wäre sie wohl auch farblos. Aber meine Gefühle haben Farben.
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Replying to @Y_a_s_mine
Na aber hallo! 😘
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Replying to @Y_a_s_mine
Du bist ja auch ein ganz anderes Kaliber als diese Analvioline ❤️
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Replying to @NoraFieling
Er wäre mich nicht angegangen, wenn ich mich nicht eingemischt hätte. Aber bei sowas kann ich nicht den Mund halten. Das geht mir einfach so auf den Sack, und das lass ich dann auch nicht unkommentiert. Ich hab keine Ahnung, was die Wurst damit sagen will 🤷🏻‍♀️
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Als Nicht-Betroffener weißt Du natürlich genau, was tabu ist und was nicht. Mit Verlaub, aber Du benimmst Dich wie der letzte Arsch, und deshalb blockiere ich Dich jetzt. P.S. Das ist mir scheißegal.
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Replying to @PhilosophundGer
Danke, aber ich kann damit umgehen 😘
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Replying to @erna_unplugged
Nee. Aber es schämt sich auch niemand, wegen einer Lungenentzündung Hilfe zu suchen. Niemand bekommt wegen einer Lungenentzündung Kommentare wie “Selbst Schuld, keinen Schal getragen!”, “Reiß Dich mal zusammen” u.ä.
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
zur Stigmatisierung dieser Krankheit beitragen. Und wegen dieser Menschen reiße ich meinen Schnabel auf und rede darüber, was das Zeug hält. Damit diese Krankheit vielleicht irgendwann mal kein Tabu mehr ist. Benutz mal Dein Hirn oder halt die Klappe.
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Ich meine es nicht nur, es ist so. Habe ich schriftlich. Und während sich niemand für ne Lungenentzündung schämt und jeder darüber redet, sind Depressionen ein Tabuthema. Weil nämlich Menschen wie Du, die ohne einen Funken Ahnung ihre kruden Ansichten herausposaunen, 1/2
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Ach Schnupselchen... Du bist dumm und bleibst es auch, ne? Dann hoffen wir mal, dass Dummheit vor Depression schützt und Du selbst niemals in die Lage kommst. Adieu!
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Replying to @FrunSynetix
Ich fürchte, melden bringt hier nichts...
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Replying to @PhilosophundGer
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Replying to @Topfritte @RedBee45
Aber gern doch!
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Du hast überhaupt keine Ahnung, wovon Du sprichst. Also erspar uns doch einfach dieses hirnlose Geseier.
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
“Aber das ist nicht mein Problem” – Empathie scheinbar auch nicht. Und nein, jemand, der “aushalten” kann, kann nicht auch Hilfe suchen. Jemand, der aushält und keine Hilfe suchen kann, springt unter Umständen irgendwann von der Brücke.
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 4h
Replying to @Real_AlBundy
Das soll er mal versuchen 💪🏻
Reply Retweet Like
Deichgräfin Erna 5h
Tja, blöd, dass nicht jeder mit einer Depression die Kraft hat, sich Hilfe zu suchen. Das ist der Kern der Krankheit. Befass Dich mal damit, bevor Du hier so herumkrakeelst.
Reply Retweet Like