Twitter | Search | |
Christian Gries
Kunstgeschichte / Museum / / Mitbegründer / Janusmedia / Projekt Digitale Strategien für Museen an der
22,301
Tweets
8,643
Following
8,403
Followers
Tweets
Christian Gries 11h
Bin definitiv für Nutzung eines Hashtags. Den kann man tracken und als Instrument ans Publikum kommunizieren. Guckt doch auch mal was die Besucher jetzt schon nutzen und unter welchem Tag sich die meisten Postings versammeln ....
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
Haus der Kunst 15h
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
Doreen Mölders 17h
Das war ziemlich spitze! Dank an und allen Teilnehmenden für den kreativen Input und die Diskussionen hin zur strategischen Ausformulierung unserer Digitalen Angebote, jetzt und in Zukunft.
Reply Retweet Like
Christian Gries 19h
Weiterbildung - bin dabei bei den „neuen Aufgabenfeldern“: Digitale Strategien und
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
Freie Universität Apr 24
Weiterbildung zu NS-Raubkunst, Kulturgutentziehung in der DDR + Provenienzforschung im kolonialen Kontext. Programm + , , (u.a.) Anmedung und Infos:
Reply Retweet Like
Christian Gries Apr 23
Mit und "Digital ist besser" akktustisches Einstimmen auf das
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
LWL-Museum für Archäologie | Herne Apr 23
Reply Retweet Like
Christian Gries Apr 23
„Kann sich ein Museum Digital- abstinenz noch erlauben? Nein, das geht nicht mehr.“ sagt Céline Eidenbenz, Direktorin des Walliser Kunstmuseum
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
mus.er.me.ku | Kunst & Kultur Apr 22
Vom Virtuellen Museum bis zur Digitalen Kunsthalle: Während nicht ganz überzeugt, zeigen , , Roehrs&Boetsch und , wie Kunst wirklich virtuell erlebt werden kann
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
Klaus Eck Apr 22
Wie unzuverlässig arbeiten und wie schnell es passieren kann, dass vermeintliche Rechteinhaber Inhalte löschen lassen, wird deutlich am Beispiel des Mueller-Berichts.
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
Die Herbergsmütter Apr 22
Replying to @wdr5
Wirklich hörenswert, der Beitrag über dritte Orte: Museen, Bibliotheken, öffentliche Kunst- und Kulturräume. Prima auch die weiterführenden Links am Ende der Seite!
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
LWL-Museum für Archäologie | Herne Apr 20
Unsere Leiterin im Im Samstagsinterview mit der : „Archäologiemuseum in Herne ist für alle da!“
Reply Retweet Like
Christian Gries Apr 20
Bin dabei: am 25. April ab 18.30 Uhr veranstaltet das Haus der Kunst ein exklusives Community-Event für Instagramer, Twitterer und Blogger in der Ausstellung "El Anatsui: Triumphant Scale".
Reply Retweet Like
Christian Gries Apr 19
„Licensing policy and practice in “ via ⁦⁩ and ⁦
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
Pinakotheken Apr 17
: Die fulminante Ausstellung zeigt über 70 Leihgaben - die Liste der Leihgeber liest sich wie das Who-is-Who der internationalen Museumswelt: @NationaGallery 👉
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
Kulturkonsorten Apr 18
bei uns im Blog: über das Motto des und neue Konzepte digitaler Kulturvermittlung
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
BKM Kultur & Medien Apr 17
Verborgene Zeichnungen werden sichtbar: eine App zeigt die Infrarotreflektografie des Kunstwerkes. Ein Beispiel für , wie es die Staatlichen Museen zu gerade testen. Teil des Projektes Mehr 👉
Reply Retweet Like
Christian Gries Apr 17
Reply Retweet Like
Christian Gries retweeted
Michael Scherer Apr 17
Was bedeutet Forschung im Museumskontext heute? vom sprach beim Lunchtalk von & über digitale Technologien im Museum. (Und ja, wir haben ein neues Spielzeug für Videos & haben noch ein paar Kinderkrankheiten damit 😅)
Reply Retweet Like
Christian Gries Apr 16
Zeigt her Eure Wunden und Wunder - großartiger Auftakt bei und den anderen Reisenden aus Utrecht. Eindrucksvoll und sehr modern: der verwunde(r)te Christus von
Reply Retweet Like