Twitter | Search | |
Christian Drosten
Christian Drosten im stern: Keine vollen Fußballstadien in den nächsten zwölf Monaten - Diese Zuspitzung und Selbstverkürzung durch den Stern ist mir peinlich und entspricht nicht dem Zusammenhang des Interviews. Ich bin schockiert.
Bedingt durch das Coronavirus glaubt der Virologe Christian Drosten nicht, dass in den kommenden zwölf Monaten wieder Fußballfans in die Stadien ...
stern.de Sport stern.de Sport @stern_sport
Reply Retweet Like More
Postillleaks Mar 22
Replying to @c_drosten
Vorsicht, wenn der STERN nach ihren Tagebüchern fragt.
Reply Retweet Like
#DerApotheker Mar 22
😂 😂 😂 Ich würde die Professor Drosten Corona Tagebücher lesen!
Reply Retweet Like
stern Mar 22
Replying to @c_drosten
Lieber , können Sie etwas genauer sagen, was Sie mit „Zuspitzung und Selbstverkürzung“ meinen? Wir haben aus einer autorisierten Aussage von Ihnen eine Nachricht gemacht. Das ganze Interview ist hier vollständig nachzulesen: Viele Grüße
Reply Retweet Like
Luna Ontheroad 🌻🏳️‍🌈🦇 Mar 22
Replying to @sternde @c_drosten
Paywall sollte bei einem derart wichtigen Thema echt nicht sein.
Reply Retweet Like
Muharrem Mar 22
Replying to @c_drosten
Dieser Mann nimmt sich bei all dem Stress noch Zeit für Medien, damit die Bevölkerung bestens informiert ist. Und dann kommen einige Medien und erweisen den anderen einen Bärendienst. Herr , informieren sie am besten nur noch über Twitter, das erspart auch Ihnen Ärger.
Reply Retweet Like
Andreas M. Hamann (🏡) Mar 22
Und im
Reply Retweet Like
SerkMasterFlash Mar 22
Replying to @c_drosten
Doktor du hast einen eigenen Podcast mit 500k Zuhörern, scheiß doch auf die andern Medien! Lass dich nicht unnötig instrumentalisieren!
Reply Retweet Like
nfh @ 127.0.0.1 Mar 22
Es gibt eben auch Personen die mit einem Podcast nicht erreicht werden, insbesondere Ältere. Die holen sich ihre Infos über Andere Kanäle. Bitte nicht vergessen.
Reply Retweet Like
Carline Mohr Mar 22
Replying to @c_drosten
Es ist so wichtig, dass du redest, wie du redest. Deine Art der Aufklärung und Einordnung schafft bei so vielen Menschen Vertrauen. Trotz der pappnasigen Headlines - hör nicht damit auf.
Reply Retweet Like
Patrick K. 🧢 DIGITAL HOMIE Mar 22
Ich höre in dieser Minute das Interview von bei und es tut so verdammt gut, eine vernünftige und zuverlässige Einordnung der ganzen Situation zu hören. Keine Panik, sondern Zuversicht sowie Respekt vor dem Virus und Verständnis für die Maßnahmen. Danke!
Reply Retweet Like