Twitter | Search | |
Britta Redweik
Trekkie, Geek, aspiring writer (YA, SciFi, Fantasy, children's books, ... )
1,820
Tweets
211
Following
172
Followers
Tweets
Britta Redweik 1h
Replying to @Wortinseln
Klares ja. Wäre unsere Welt nicht so mistig, hätte ich vielleicht nie angefangen zu schreiben.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 16
Replying to @ypical_writer
Tierisch kompliziertes Gameplay mit drei Leisten? Sacred?
Reply Retweet Like
Britta Redweik retweeted
RedPen/BlackPen Jun 14
Feeling this Friday feeling rn. What's an essential element of your ?
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 15
Replying to @md_grand
Wie gut, dass ich mehrere Accounts habe 🙈 (aber pssst)
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 14
Replying to @ResiBerlin @gabihbeck
Es ist nicht der Anblick, mit dem komm ich klar. Es ist der extreme Schmerz. Aber wie gesagt, ich darf eh nicht.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 14
Replying to @LitteraMagia @evanesca
Aber ja, eines Tages wäre es ein Träumchen, gut und kurz genug für euch zu sein.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 14
Replying to @LitteraMagia @evanesca
Ihr seid leider etwas weit weg. Aber wenn ich je in eure Ecke komme, mach ich das sehr gern. Und bzgl. Novelle: Schauen wir mal. Die ersten zwei sind leider zu lang. Bis ich etwas ansprechend Kurzes habe, feuer ich lieber |s und eure Zusammenarbeit an.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 14
Replying to @LitteraMagia
Hmmmm, da fehlt noch was. (Meine Romane :P) Hübsch. So ordentlich. Aber irgendwie hab ich Lust, mir Farbe zu schnappen, und die Regalfächer noch lustig themengerecht zu bemalen. Ignoriert mich, ich bin merkwürdig.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 14
Replying to @gabihbeck
Ich dürfte wegen des zu niedrigen Eisenspiegels wohl nicht - zumindest wird mein Vater damit immer mal wieder abgelehnt, wenn seiner mal wieder im Keller ist. Aber um ehrlich zu sein, hab ich auch einfach viel zu viel Angst vor Nadeln. Leider, würde gern helfen.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 13
Replying to @MaditaSternberg
Wobei ich nebenbei T-Shirt-Designideen sammle. Aber bevor ich die umsetzen kann, müsste ich erstmal ein halbes Leben in Zeichentraining investieren. Also ist das auch nicht sooooo produktiv.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 13
Replying to @MaditaSternberg
Ich komm aktuell - wenn überhaupt - nur in Fanfiction voran. Wird wohl Zeit, dass ich meinen Ko-Fi-Account auch aktiviere, damit Leute mir dafür einen Kaffee spendieren können, wenn sie das mögen. Denn produktiver wird es bei dem drückenden Wetter wohl nicht mehr.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 11
Replying to @JMH_Reichert
Oh, davon kann meiner ein Liedchen singen. Der wacht nur auf, wenn ich eine neue Kurzgeschichte für eine Aktion poste ...
Reply Retweet Like
Britta Redweik retweeted
C.G. Drews Feb 1
QUESTIONS WRITERS ASK • why did someone forget to give me a 6 figure book deal today • is it lunch time yet • why did my minor character just shove the protagonist out the way so they could star • is this the perfect word • is this even a word
Reply Retweet Like
Britta Redweik retweeted
Nornennetz Jun 11
Wer Band 1 der Reihe von unserer Schwester noch nicht kennt, hat aktuell die Gelegenheit, sich anderen LeserInnen anzuschließen - ebenso wie alle, die es mal wieder lesen möchten. 😉 (BrRe)
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 10
Replying to @MT_Papierkrieg
Ich schreib generell in der Cloud, daher sind sie zum Glück alle sicher. Ich hab das Problem aber gerade sogar bei den schon fertigen Romanen, die nur noch überarbeitet werden müssen. Immer dieses „Lohnt sich doch nicht, eh alles Mist“. Nervt langsam.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 10
Replying to @MT_Papierkrieg
Geht mir aktuell leider oft genauso.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 9
Replying to @fr_schreibseele
Falls du nachher noch was übrig hast, schieb mal was rüber :)
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 9
Replying to @britta_redweik
gelernt hat. Und ich mein Hirn sagte erst: Hach, irgendwann hab ich auch mein Debüt. ... Und dann fiel mir wieder ein, dass mein 1-Jähriges ja auch im September schon ist. Fühlt sich einfach nicht an, als hätte ich schon irgendwas erreicht.
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 9
Es ist so schwer, sich daran zu erinnern, dass man sehr wohl schon eine veröffentlichte Autorin ist, auch wenn es nur ein kostenloses Sachbuch ist. Ich fühl mich immer so unveröffentlicht und hab mir grad Paper Furys Beitrag durchgelesen, was sie in dem Jahr seit ihrem Debüt /1
Reply Retweet Like
Britta Redweik Jun 5
Ich will ja nichts sagen, aber mein ‚Unter drei Augen‘ ist Sachbuch/Biografie(also etwas, was ihr vielleicht sonst nicht lest) und mein Debüt, und obendrein dauerhaft kostenlos, weil mir das Thema Leben mit Behinderung sehr wichtig ist. Vielleicht zählt es ja dafür? 😉
Reply Retweet Like