Twitter | Search | |
Dirk Baranek
digital communication galore
38,048
Tweets
683
Following
4,205
Followers
Tweets
Dirk Baranek Oct 20
Wenn dir was runterfällt und dir beim Aufheben den Kopf stößt, ist das ein Riss im Raum-Zeit-Kontinuum, oder? ODER?
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 19
Replying to @seiz
😂
Reply Retweet Like
Dirk Baranek retweeted
Shehzil Malik Oct 13
is giving me life! So inspired! Adding myself to the mix- I'm a designer and illustrator and I draw a lot of women ✨💅🏽
Reply Retweet Like
Dirk Baranek retweeted
amal Oct 15
I'm Amal, a self taught illustrator and I love empowering women and creating a culture of love and acceptance.
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 19
Drüber- oder drunterkommentieren, das ist hier die Frage.
Reply Retweet Like
Dirk Baranek retweeted
Emmanuel Macron Oct 19
À Bruxelles pour relancer l’Europe sur trois piliers : unité, souveraineté et démocratie.
Reply Retweet Like
Dirk Baranek retweeted
الرقة تذبح بصمت Oct 19
city:: AlBagdadi photo has been replaced with Abdullah Ocalan the leader of which consider internationally a terrorist group .
Reply Retweet Like
Dirk Baranek retweeted
Stephan Noller Oct 18
Tesla Checkung mit seiner Karre und
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 18
. Top Service: Gratisstrom im Parkhaus. Tesla lädt.
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 17
Installierte das im Schlafzimmer
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 17
Der Typ, der mir in den Schritt fasste, als ich per Anhalter durch NL fuhr. Weil ich 1 Ohrring trug. Man vergisst es einfach nicht…
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 16
Replying to @seiz
klar.
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 16
Replying to @d1bosnienkrieg
☮️
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 16
Replying to @seiz
Oh, Elektro? Schon oft gelesen, dass die noch so 5-10 km „versteckte“ Reserve haben …
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 13
Schaute auf die New Yorker Urban-hassle-of-life-Komödie „Master of None“. War amüsiert.
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 12
Replying to @meikelobo
Meinste? Also ich bin jetzt Atheist der härtesten Sorte, allerdings sind die großen Kirchen in D schon irgendwie okay, oder:viele dort
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 12
Replying to @meikelobo
Aber welchen Anlass nimmt man dann? Erscheint doch arg künstlich. Dann kann man’s auch so lassen. Religion, nunja, eigentlich völlig egal..
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 12
Replying to @meikelobo
Feiertage abschaffen. Hmm. Ich glaube die Idee wird wenig Freund*innen finden.
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 12
Replying to @Ibo
Hmm. Kann mir nicht vorstellen, dass in streng vertraulichen Gesprächen Maschinen von Dienstleistern genutzt werden.
Reply Retweet Like
Dirk Baranek Oct 12
Replying to @frankfeil
Dürfte dicke reichen …
Reply Retweet Like