Twitter | Search | |
b_strikes_again
Querulant
12,723
Tweets
157
Following
141
Followers
Tweets
b_strikes_again Aug 9
Replying to @baum_glueck
ähnlich, warum ungetoastetes Toastbrot furchtbar ist? Maillard-Reaktion oder so
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 27
Replying to @FrauFledermaus
schlimmstensfalls in den Motor der Waschmaschine gelangt an der Gummilippe vorbei...
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 24
glaube, irrt sich tatsächlich, aber für die sie wiederum beliefernden Grossisten stimmt es:
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 17
Replying to @the_all @baum_glueck
der sieht so aus, als könnte er durch die riffel besonders gut Sachen mahlen. weißt du noch, wo der her ist?
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 16
Replying to @baum_glueck
Aktionsartikel Rossmann, vielleicht doch etwas zu klein
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 6
Replying to @baum_glueck
dieser eklige sex sells Aspekt ist zu den allergrößten Teilen sofort weg gewesen, endgültig dann so Mitte der 80er. waren ja auch fast 2 Jahre Pause ohne Veröffentlichung oder so. auch der Spiegel hat in den 70s Titelgeschichten gehabt, die sie selbst zensieren in ihrem Archiv
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 6
Replying to @baum_glueck
ob konkret mit konkret weiß ich nicht, aber den Hinweis, dass es keine relevante Kontinuität zwischen Gremliza-konkret bis heute und vorher Röhl konkret gibt, ist mir wichtig
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 4
Replying to @baum_glueck
möglich, aber nicht einfach oder leicht. und sehr wahrscheinlich ist ein bestimmtes Ausmaß an Übergewicht gesundheitlich mit hoher Wahrscheinlichkeit problematischer als gut geplante Abnahmeversuche. Hohes Übergewicht ist schlicht anatomisch-physiologisch problematisch.
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 4
Replying to @baum_glueck
na ja, ohne Kalorienmangel (wie groß auch immer) kannste gar nicht abnehmen. reinen Brennwert kann Körperfett ganz wunderbar liefern, essentielle Fette, Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe jedoch nicht. es ist durchaus möglich, gesund zu hungern mit sinnvoller Ernährung.
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 4
die groteske Nahrungsumwelt, die profitorientierte Konzerne um uns herum errichtet haben mit hohen Kenntnissen von der Funktionsweise unseres Sättigungsapparats gehört wirklich mehr in den Blick genommen. Ich weiß noch, wie viel es 1992 an Bahnhöfen an Snacks gab vs heute
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 4
Replying to @baum_glueck
wobei es schwierig ist, einzuschätzen, ob der Körper korrekt urteilt, oder in den "oh nein, Hungersnot, schnell mehr essbares besorgen"-Modus fällt. reiner Mangel an Kalorien ist sehr lange ungefährlich, aber die Reaktion oft nicht von Mangel an Protein, Fetten usw zu unterschdn
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jul 1
Replying to @baum_glueck
bzw von Nachwuchs aus potentieller Großelternsicht?
Reply Retweet Like
b_strikes_again Jun 30
Replying to @baum_glueck
woher? höre immer gutes über die von decathlon
Reply Retweet Like
b_strikes_again May 31
war einige tage off, was ist passiert?
Reply Retweet Like
b_strikes_again retweeted
Floris Biskamp May 31
Geleaked: der ursprüngliche Entwurf des Spiegel-Covers
Reply Retweet Like
b_strikes_again May 19
Replying to @senior_witch
weil Gebrauchträder so billig sind, denke ich tatsächlich verschwenderisch über ein 2. Rad für den schnellen Weg um die Ecke nach, das vorm Haus an die Laterne soll...
Reply Retweet Like
b_strikes_again May 19
Replying to @senior_witch
für Alltagsrad in nicht bergigen Gegenden rate ich ja Leuten von Kettenschaltung mittlerweile ab. Nabenschaltung ist zwar teurer und schwerer, aber Pflegeaufwand und Kettenverschleiss usw machen Kettenschaltung unattraktiv. Schalten im stehen vor der Ampel ist auch toll
Reply Retweet Like
b_strikes_again May 15
Replying to @HHumorlos
übrigens nur Kneipen mit Speiseangebot, Bars und Kneipen nur mit Erdnüssen usw sind bisher noch raus
Reply Retweet Like
b_strikes_again May 10
Replying to @EmilyGorcenski
but I think that's the failure mode of this kind of discussion becoming oppression olympics. now, you claim victim status / a lack of privilege instead of making your argument.
Reply Retweet Like
b_strikes_again May 10
genau, der deutsche Arbeiter hat, anders als Staat und Geschäftsleute, nämlich nichts mit Gesetzgebung zu tun, zB, indem er den Gesetzgeber wählt oder Nationalismus als natürliche Sache akzeptiert. die stehen da völlig außerhalb.
Reply Retweet Like