Twitter | Search | |
Zahlensammler
HuffPost-Recherche: 19% der Häftlinge in deutschen Gefängnisse sind Muslime (12.300 von 65.000) Bevölkerungsanteil von Muslimen: 5-6% Das ist das erste Mal, dass die Zahl der muslimischen Häftlinge für ganz Deutschland veröffentlicht wurde
Reply Retweet Like More
Zahlensammler Feb 7
Replying to @Zahlensammler
"Die Angaben beruhen überwiegend auf freiwilligen Selbstangaben der Häftlinge." Die Justizministerien in Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Berlin und Schleswig-Holstein "verweisen darauf, dass ihnen nur Schätzungen vorliegen." Brandenburg machte keine Angaben
Reply Retweet Like
Thilo Feb 7
Replying to @Zahlensammler
Die Religion sei nicht das Problem? Es funktioniert nur etwas bei der Integration nicht? Was, oh was, könnte nur dieses "etwas" sein?
Reply Retweet Like
editha bihl Feb 7
Replying to @Zahlensammler
Hat aber garantiert NIX mit der massenhaften Einwanderung zu tun , oder ?
Reply Retweet Like
editha bihl Feb 7
Replying to @Zahlensammler
26 % in BW , Himmel Arsch und Zwirn, was ist aus diesem Land geworden !!!!!
Reply Retweet Like
Crom187 Feb 7
Replying to @Zahlensammler
"Und Ausländer können Straftaten begehen, die Deutsche nicht begehen können." 😂😂😂 Punkt 10: Man kann nur im Knast landen, wenn man verurteilt wurde.
Reply Retweet Like
Rebella Feb 7
Replying to @Zahlensammler
Es könnte auch sein, dass der Bevölkerungsanteil größer ist, als bislang kommuniziert wurde. Ist mir bereits bei den Mikrozensus Zahlen p. 31.12.2016, aufgefallen:
Reply Retweet Like
Marie Feb 7
Replying to @Zahlensammler
Das nenn ich mal ne gute Quote.
Reply Retweet Like
Deutsch365 Feb 7
Replying to @Zahlensammler
Viel interessanter wäre eine Statistik über Migranten in den Gefängnissen
Reply Retweet Like
Migrant Feb 7
Replying to @Zahlensammler
Du, Zahlensammler!😩 Hör endlich auf nur Zahlen zu sammeln! 😩 Fang endlich mal an die Motive und Ursachen zu ergründen und tue endlich etwas dagegen ! 😯😡
Reply Retweet Like
Migrant Feb 7
Replying to @Zahlensammler
Da habt ihr doch bestimmt bei den schwarzhaarigen und mit Oliven-Augen ausgestatteten Mitbürgern zu genau auf die Finger geschaut!? Fazit: Es laufen viele Blondies frei rum, die auch reingehören würden. 😩😜 Hmm...an wem das bloß liegt? 😉
Reply Retweet Like
Migrant Feb 7
Replying to @Zahlensammler
Werden Pkk Anhänger eigentlich auch als Muslime mitgezählt, und diese Extremisten, die meinen, dass der IS muslimisch ist, auch ? Die könnt ihr alle rausnehmen. Mal schauen, was übrig bleibt! 😄😀☺
Reply Retweet Like
Gundolf Siebeke Feb 7
Replying to @Zahlensammler
Die reale Anzahl der Muslime in Deutschland ist >10%. Die reale Anzahl der muslimischen Gefängnisinsassen liegt wahrscheinlich über 25%. Die 19% basiert auf freiwilligen Angaben, ist also mit Sicherheit falsch.
Reply Retweet Like
Angela MehrKill Feb 7
Replying to @Zahlensammler
"Die Angaben beruhen überwiegend auf freiwilligen Selbstangaben der Häftlinge." - diese Zahl kann nicht stimmen. Kenne mehrere Justizangestellte und Richter: wir in RLP liegen bei ca. 60-75%, je nach Knast.
Reply Retweet Like
Kopftuchfan*in Feb 7
Die Zahlen stimmen nicht. Wird Zeit, dass da mal eine anständige Anfrage gemacht wird.
Reply Retweet Like
Hektor Frisch Feb 7
Replying to @Zahlensammler
Die Rechnung ist nicht ganz korrekt da die meisten Häftlinge männlich sind und männliche Muslime "nur" 3,5% der Bevölkerung stellen.
Reply Retweet Like
Hektor Frisch Feb 7
Wenn man muslimische Flüchtlinge dazuzählt gibt es in D aktuell 6-7 Millionen Muslime. Etwa 8% der Bevölkerung. Männliche Muslime (die meisten Häftlinge sind ja männlich) stellen also etwa 4%
Reply Retweet Like
Hektor Frisch Feb 7
Warum sollte der IS nicht muslimisch sein?
Reply Retweet Like
MauerPower Feb 7
Eindeutig institutioneller Rassismus bei der Polizei und im deutschen Strafvollzug.
Reply Retweet Like
Restless Mind Feb 8
Der "soziale Kontext" hat selbstverständlich gar nichts mit der Religion zu tun. Es ist halt einfach "etwas" was DEFINITIV (ich schwör) zu tun hat. Jeder, der was anderes behauptet ist ein gaaanz schlimmer Nazi
Reply Retweet Like