Twitter | Search | |
Hansjörg Schmidt 29 May 13
Vier Schuldebatten an einem Tag. Die Bürgerschaft ist heute etwas monothematisch
Reply Retweet Like
jens meyer-wellmann 29 May 13
Replying to @hschmidt
Und morgen ein Abendblatt-Aufmacher zu einem Schulthema, das heute nicht in der behandelt wurde, soweit ch weiß.
Reply Retweet Like
Walter Scheuerl
Bitte nicht die überflüssige Diskussion um ein Fach "Informatik" - das gehört wie Mechanik zu Physik - kein Fach erforderl
Reply Retweet Like More
Hansjörg Schmidt 29 May 13
da spricht der Traditionalist
Reply Retweet Like
jens meyer-wellmann 29 May 13
Lehrer- und Schülerkammer, Handelskammer, Otto-Group, SinnerSchrader (Internetbranche) sehen es auch so.
Reply Retweet Like
Walter Scheuerl 29 May 13
Replying to @jmwell @hschmidt
dass Otto-Group und eine Web-Agentur-Gruppe "Informatik" schick finden, überrascht nicht, aber in Schule geht's um BILDUNG
Reply Retweet Like
jens meyer-wellmann 29 May 13
Vielleicht sollte man eine Debatte drüber führen, was BILDUNG im digitalen Zeitalter leisten muss.
Reply Retweet Like
Walter Scheuerl 29 May 13
Replying to @jmwell @hschmidt
Schulfach-Informatik-Debatte kommt 15 Jahre zu spät. Die digitale Seifenblase ist 2000 mit Tausenden Arbeitslosen geplatzt
Reply Retweet Like
Hansjörg Schmidt 29 May 13
ja, dass Internet wird sich nie durchsetzen. Da sind die Diskussionen bei der AG60+ bei uns weiter.
Reply Retweet Like
Matthias Albrecht 29 May 13
Reply Retweet Like
Hansjörg Schmidt 29 May 13
ich war gerade dort.
Reply Retweet Like
jens meyer-wellmann 29 May 13
Sehe ich anders. Die Welt ändert sich, nichts bestimmt die Welt stärker als die Digitalisierung.
Reply Retweet Like
Walter Scheuerl 29 May 13
Replying to @jmwell @hschmidt
Ein Schulfach "Informatik" müsste weiter auf Kosten der Grundbildung in den Naturwissenschaften (Ph, B, Ch) gehen
Reply Retweet Like
Hansjörg Schmidt 29 May 13
immer schön die Fächer gegeneinander ausspielen.
Reply Retweet Like
Mela Eckenfels 29 May 13
Danke für das weitere, anschauliche Beispiel, wie sehr die deutsche Politik in Zukunftsfragen schläft.
Reply Retweet Like
Hansjörg Schmidt 29 May 13
"die Politik" ist mir in der Debatte gerade zu verallgemeinernd...
Reply Retweet Like
Jens Ohlig 29 May 13
Ist Physik nicht ein Teilbereich der Philosophie?
Reply Retweet Like
Jens Ohlig 29 May 13
Replying to @Walter_Scheuerl
Und könnte man den Lernplan nicht durch Zusammenziehen der beiden germanischen Sprachen Englisch und Deutsch entlasten?
Reply Retweet Like
Jens Ohlig 29 May 13
Replying to @Walter_Scheuerl
Im Grund könnte man auch Französisch und Latein in ein zu schaffendes Fach "Indoeuropäisch" einbringen.
Reply Retweet Like
Mohammed Holler 29 May 13
Replying to @Walter_Scheuerl
Herr , Sport ist ja auch eine Art kompetitive Physik.
Reply Retweet Like
Michael Büker 29 May 13
. Erlauben Sie mir, Ihnen als Diplom-Physiker zu sagen, dass das Unsinn ist.
Reply Retweet Like
Phil Grau ☠️ 🇪🇺 🌐 29 May 13
Replying to @emtiu
Reply Retweet Like
Michael Büker 30 May 13
Replying to @phil_grau
... oder so, ja^^
Reply Retweet Like