Twitter | Search | |
Tina Hassel
Frische Doppelspitze lässt Aufbruchsstimmung nicht nur in Frankreich spüren. und werden wahrgenommen werden! kann auch Spaß machen u nicht nur Bürde sein Wichtiges Signal in diesen Zeiten!
Reply Retweet Like More
Holger Baer 27 Jan 18
Replying to @TinaHassel
Bei aller (privaten) Zustimmung. Mit journalistischer Neutralität hat sowas nichts zu tun.
Reply Retweet Like
Andreas Sebayang 28 Jan 18
Was ist denn “journalistische Neutralität”? Wenn ich als IT-Journalist Sicherheitslücken/Bugs einer Firma kritisch aufarbeite und öffentlich mache, nehme ich die Position gegen die PR ein. Darf ich das nicht? Und wenn ich ein Produkt teste? Wie teste ich ohne Bewertung?
Reply Retweet Like
am-abgrund 28 Jan 18
kann auch Spaß machen u nicht nur Bürde sein Wichtiges Signal in diesen Zeiten! klingt wie "Die Flüchtlingskrise und die unabsehbaren Folgen für Deutschland bekommen uns wie eine Badekur!" frei nach Paul von Hindenburg
Reply Retweet Like
Kai Gleißner 27 Jan 18
Replying to @TinaHassel
Nur ein Ratschlag: entweder sie nutzen den Twitterkanal privat oder in der Funktion, in der sie von den Gebührenzahlern bezahlt werden. Journalisten sollten schon eine professionelle Distanz kennen.
Reply Retweet Like
Andreas Hallaschka 🇹🇼 27 Jan 18
Replying to @TinaHassel
Wieso ? Habe ich irgendwas nicht mitbekommen? Elsass-Lothringen wieder bei uns?
Reply Retweet Like
Ace_Ventura1986 27 Jan 18
Replying to @TinaHassel
Können Sie mir meine Zwangsgebühr erstatten.
Reply Retweet Like
Hanna Lanner 27 Jan 18
entweder zieht ARD irgendwann mal die Konsequenzen oder demnächst haben wir viell. auf den Privatsendern nach d Prizip der höchst bietenden Partei so genannte Journalisten, die auch bsp AFD Parteitage als die Jahrhundert-Sensation oder Europa-Aufbruch jubilieren.
Reply Retweet Like
Horst von Horstmann 27 Jan 18
Replying to @TinaHassel
Irgendwo ekelt sich ein Jubelperser über das Niveau dieses Tweets.
Reply Retweet Like
Galactus 27 Jan 18
Replying to @Kaboom1776 @TinaHassel
😊👍
Reply Retweet Like