Twitter | Search | |
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡)
Alle politische Kleingeisterei besteht im Verschweigen und Bemänteln dessen, was ist. Ferdinand Lassalle
83,579
Tweets
3,103
Following
2,752
Followers
Tweets
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) 3m
Replying to @berndfachinsson
Werden die Bilder denn mittlerweile vor Ort gemacht ?
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) 4m
Jetzt noch einen schönen Nachmittag.
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Fach-Ing. R. Bernd 13m
Heute für euch getestet: Der Fingerabdruck im Perso ist noch freiwillig, Pflicht erst ab 2.8.2021. Ihr könnt euren also noch 1 Jahr lang verlieren.
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Paul Joseph Watson 25m
Legendary British comedian John Cleese has hit out at permanently offended woke people, insisting that they have no sense of humour and are contributing to the death of comedy.
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Thilo Schneider 30m
Toll, dass es der Libanon sich leisten kann, Hilfe des Nachbarlandes auszuschlagen. „ICH LASS MIR VOM NACHBARN DOCH NICHT DAS HAUS LÖSCHEN!“
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Kristian Beara 1h
Meinem Sohn kann ich rational dieses Einknicken den hypermoralistischen Verblendeten gegenüber nicht erklären. Wir sind wahrlich verloren, und frustfressen jetzt die vorletzte Packung Mohrenköpfe. .
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Seyran Ates Aug 4
Sehr gut! Und überfällig. Wer meint, seinem Kind eine überziehen zu müssen, damit seine sexuellen Reize bedeckt sind, gehört vom klar denkenden Rest der Gesellschaft in die Schranken gewiesen.
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Radio Universidad 13h
🇪🇸👑 El jurista analizó la polémica huida del Rey Juan Carlos I 🔹El ex jefe de Estado salió de España el domingo y se instaló en República Dominicana 🔹Seguirá a disposición de la Fiscalía del Supremo Entrevista completa 🎙👇
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Junge Freiheit 35m
Es kommt eben nur darauf an, wofür du demonstrierst ...
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Citoyenlady 4h
Beirut und Tripolis liegen auch auf der Tastatur dicht beieinander. Sischer dat Liebelein 🥳🥳🥳🥳
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) 2h
Sulzbach: Polizei fahndet mit Phantombild nach einem Schläger, der einen Jugendlichen (17) mit einem Schraubenschlüssel von hinten den Kopf blutig geschlagen haben soll.
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Teich 2h
Unfassbar: Polizeien in San Francisco bekommen «Black Lives Matter»-Plakate "Innert 30 Tagen müssen Polizeistationen in San Francisco «BLM»-Plakate anbringen. Diese müssen für alle Besucher der Polizeistationen sichtbar sein."
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) 2h
Replying to @AlexE1789 @Die_Gruenen
Das macht aber nicht dick, oder ? 🤔
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Digitaler Chronist 2h
Welcher -Angehöriger möchte sich in einer auf unseren Kanälen oder in einem aufgezeichneten Gespräch zu den aktuellen Ereignissen und Entwicklungen äußern, geht auch ohne Bild und mit verfremdeter Stimme? PN an mich
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) 2h
"Lernt, seid fleißig, passt gut in der Schule auf. Dass ihr eine andere Hautfarbe habt, ist keine Ausrede für schlechte Noten.“
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Katharina Münz [die mit Wikingern im Herzen] 2h
„Ein Paar (Afrikaner/Deutsche) sagte: Der Name des Restaurants ist . Holen Sie Ihren Chef! – Ich sagte: Ich bin der Chef! Das, was da geschah – DAS ist Rassismus. Denn sie gingen davon aus: Ein Schwarzer kann nicht der Restaurantchef sein.“
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Donald J. Trump 2h
I will be interviewed on at 7:30 A.M. Enjoy!
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) 2h
Replying to @Q_tiepie @eysvog3l
Vielen Dank ! 🌻
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) retweeted
Panthea 3h
Eine Politik, die sich mehr mit Anreden wie „Liebe Menschen“ beschäftigt, statt die industrielle Zukunftsfähigkeit des Landes zu diskutieren, ist kaum ernst zunehmen.
Reply Retweet Like
Rebella🃏🗯️🃏 (🏡) 2h
Die Hürden für die Haftung sind eh so hoch, dass über Jahre erst prozessiert werden muss, um überhaupt Schadensersatz zu erhalten. "Über 10 000 Verdachtsfälle, 169 anerkannte Impfschäden in fünf Jahren"
Reply Retweet Like