Twitter | Search | |
Silva Arnemann
Die Welt braucht mehr Sokrates | Bitte duzen | Ü40 | Dipl.-Wirt.-Ing. Umwelt | macht was mit 💻| Migrationshintergrund 🇪🇪 | Ex-Ossi | Mag 🚵 🧑‍🌾🌻
20,840
Tweets
1,072
Following
315
Followers
Tweets
Silva Arnemann 11m
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 29m
Replying to @mikrooekonomen
Diese Buchbesprechung war auf alle Fälle keine Werbung dafür, euren Podcast öfter anzuhören. Aber ihr müsst Majas Bücher nicht lesen und ich euren Podcast nicht hören. Irgendwas mit Freiheit des mündigen Bürgers und so, glaube. Habe fertig.
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 31m
Replying to @mikrooekonomen
Und schön, wenn ihr drei gedanklich schon weiter seid und viel mehr gelesen habt und so. Aber leider schafft euer Blog / Podcastes nicht, Menschen dazu zu bewegen, aus Eigeninitiative etwas zu tun/ Dinge zu ändern. Maja schon. 18/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 34m
Replying to @mikrooekonomen
Es gibt Kritik von euch, die kann man nachvollziehen (keine Handlungsempfehlungen, unkonkret) und ist euer "Job". Aber es gibt da auch Stellen, da hats mich gewaltig geschĂĽttelt. Das klingt dann schon hart nach "ich mag es nicht und knĂĽppel einfach los" 17/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 37m
Replying to @mikrooekonomen
Tja wir wissen halt sehr wenig über unseren Planeten, über unsere Umwelt *hüstel* Wir sollten mal ganz schnell viel mehr lernen auch über uns Menschen selber. PS: Habt ihr ne erklärung, warum der Staat sich nicht traut ein Tempolimit auf dt. Autobahnen einzuführen? 16/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 38m
Replying to @mikrooekonomen
Klar holt das Buch euch nicht (mehr) ab und auch ich sage "nett, dass du das wissenschaftl. belegst, was ich schon immer wusste und nun?". Aber wir sind nicht allein hier. Es gibt die Jugend, die sorgenden Eltern und GroĂźeltern, die genau so abgeholt werden "wollen". 15/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 44m
Replying to @mikrooekonomen
Was mir gefehlt hat in der Buchbesprechung ist, die Perspektive zu wechseln. Hin zur Zielgruppe. Hin zum Ziel des Buches. Dinge zu ĂĽberdenken, die man als "Unwissender" einfach hinnimmt und nie in Frage stellt. Auch unsere Werte, Moral und Ethik. 14/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 49m
Replying to @mikrooekonomen
Fazit von mir: Ich finde es interessant wie wenig wir uns vorstellen können, dass es da draußen noch Menschen gibt, die anders sind als man selbst. Auch anderes Wissen haben. Auch anders angesprochen werden wollen. Der Normalo von neben an ohne VWL im Studium. 13/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 56m
Replying to @mikrooekonomen
"Politberaterin ... mĂĽsste ich mal nachschlagen, ob das mehr Substanz hat ... naja wenn das die Politberater sind, vielleicht liegts dann halt auch daran?" Das klingt mir jetzt aber ein bisschen populistisch. *hĂĽstel* Und Nachschlagen is a tolle Idee. 12/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 59m
Replying to @mikrooekonomen
Ach jetzt kommt das mit "populistisch" - da bin ich jetzt irgendwie ausgestiegen. Ach ne kommt noch schlimmer. Wenn ihr das Buch jetzt schon als populistisches Ökonomenbashing empfindet ... puhh Populismus eineindeutig zu inflationär benutzt in heutiger Zeit. 11/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 1h
Replying to @mikrooekonomen
Allianzen mit Ökonomen gibts natürlich. Da passiert mehr als nur "Streits" mit Jans und Rudis. ... hier mal ein Beispiel. Apropos, könnt ihr auch mal lesen das Buch vom Marcel. 10/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 1h
Replying to @mikrooekonomen
Da müsste man sich jetzt bestimmt mit dem Homo oeconomicus beschäftigen und mit der Geschichte der Wirtschaftswissenschaften. Kenne da jemand der hat das getan. Unabhängig davon Zufalls-Leseempfehlung: DER MENSCH IST KEIN HOMO OECONOMICUS 9/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 2h
Replying to @mikrooekonomen
Zum Ultimatumspiel. Da steht "Nun, die Wirtschaftswissenschaften ĂĽberraschte es schon." Und nicht "Die Wissenschaftler, die die Studie durchgefĂĽhrt haben, waren ĂĽberrascht" Und wissen wir heute, was die Leute in den 70ern (Ultimatumspiel) dachten? 8/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 2h
Replying to @mikrooekonomen
Warum genau ist Grüne Wirtschaft z.B. der Bau von Solaranlagen immer Wachstum? Wenn wir jetzt Automotiv einstellen, aber 2 Solaranlagen und 3 Windräder bauen, dann haben wir weiterhin Wachstum? Cooool. Erneuern wir die dann auch alle 5 Jahre? 7/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 2h
Replying to @mikrooekonomen
Zum Solow. Zitat aus seinem Buch, das er schrieb bevor er den Nobel-Preis bekamm. Wenn er solche Sätze sagt, wie dass die Welt ohne natürl. Ressourcen auskommen kann, dann muss man das kritisieren dürfen. Da hilft kein technol. Fortschritt. Den gibts dann auch nicht mehr 6/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 2h
Replying to @mikrooekonomen
Diesen Abschnitt da so zu lesen, als wĂĽrde man die Leute da hindrĂĽcken zu den 1,90, find ich interessant. Das steht da glaube nicht. Wohl eher, dass man sich auf die Schulter klopft, wenn die 1,91 Dollar erreicht sind. Kann man aber mal moralisch hinterfragen 5/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 2h
Replying to @mikrooekonomen
Zu eurer Kritik: Und erstmal nur Lebensfähigkeit als Ziel von Leben zu betrachten wofür mal 1,90 Dollar locker reichen ... und nicht menschenwürdiges Leben, kann man als Westeuropäer sicher mal so raushauen. Muss man aber nicht. Kann man anderes sehen. 4/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 3h
Replying to @mikrooekonomen
Der Abschnitt mit dem globalen Armutsniveau, 1,90 Dollar bzw. 7,40 Dollar, gesunde Ernährung, würdevolles Leben und so bezieht sich auf Jason Hickl und ist sogar brav mit Fußnote versehen. Habt ihr en eigentlich auch gelesen? Keine Göpel Erfindung/ Behauptung
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 3h
Replying to @mikrooekonomen
Endlich sagts mal einer. Das is auf alle Fälle ein lustiger Podcast. Is das immer so bei euch? Ich hätte da aber ein paar Anmerkungen 2/
Reply Retweet Like
Silva Arnemann 3h
Replying to @mikrooekonomen
Aha das Buch ist also eine Bewerbung für einen Ministerposten in der kommenden schwarz-grünen Regierung. Hab nix dagegen, wenn Maja "nein ich bin in keiner Partei und will nicht Politikerin werden" Göpel mit Kanzler Markus "mein Platz ist in Bayern" Söder demnächst regieren 1/
Reply Retweet Like