Twitter | Search | |
Nhi Le Jul 17
Opa hat eine neue Nachbarin. Sie spricht mich an. Ob ich aus Vietnam sei, weil ja toll integriert. Ich sage: Gute Frau, was reden Sie? Ich bin hier geboren und in dieser Stra├če aufgewachsen. Sie: "Achso, ich bin erst hingezogen." ­čÖâ
Reply Retweet Like
Scheidende Geister Jul 17
Replying to @nhile_de
Man k├Ânnte es f├╝r ehrliches Interesse eines freundlichen Menschen halten.
Reply Retweet Like
Anna Gramm Jul 18
Nein, das kann man nicht. Solche Leute haben ein Bild im Kopf, wie ein Deutscher auszusehen hat. Und solche Fragen implizieren ein ÔÇ×Du geh├Ârst nicht dazu, denn du siehst nicht aus, wie ich mir einen Deutschen vorstelleÔÇť.
Reply Retweet Like
Scheidende Geister
Du kennst doch die Person gar nicht, der du pauschal eine bestimmte Denke unterstellst. Das klingt f├╝r mich wie ein Vorurteil.
Reply Retweet Like More
Julia Stormborn, 1st of her name Jul 18
Also so wie das Vorurteil, das alle ohne mitteleurop├Ąisches Aussehen nicht aus Mitteleuropa stammen k├Ânnen? Got it.
Reply Retweet Like
Scheidende Geister Jul 18
Wenn beide Vorurteile haben ist es OK?
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
Bei asiatischen Aussehen ist es wahrscheinlicher, da├č die Person oder zumindest ihre Vorfahren aus Asien stammen. Bei ihren Aussehen ist es beispielsweise recht unwahrscheinlich, da├č Sie ein Gibbon sind. Ich w├╝rde sie daher nicht als Gibbon bezeichnen. Ist das ein Vorurteil?
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
Aufgrund ihres Profilbildes w├╝rde ich vermuten, da├č sie eine menschliche Frau mit europ├Ąischen Wurzeln sind? Ist das ein Vorurteil? Oder m├╝├čte ich ber├╝cksichtigen, da├č sie vielleicht doch ein Gibbon oder eine Blaualge sein k├Ânnten? Oder ein Alien?
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
Grunds├Ątzlich sind Annahmen, die getroffen werden, nicht verwerflich, vorausgesetzt, man ist bereit sie bei Verf├╝gbarkeit neuer Daten zu revidieren. Zu vermuten, da├č eine asiatisch aussehende Frau aus Asien stammt, ist tats├Ąchlich nicht sonderlich abwegig, sondern plausibel.
Reply Retweet Like
Julia Stormborn, 1st of her name Jul 23
Das mag vor 50 Jahren noch gestimmt haben, aber Sie vergessen hier, dass es immer wieder verschiedene Perioden gab, in der Menschen, z.B. Gastarbeiter, mehr oder weniger freiwillig nach Deutschland kamen, um nur ein Beispiel zu nennen. Und die Nachkommen dieser Menschen w├Ąren 1/2
Reply Retweet Like
Julia Stormborn, 1st of her name Jul 23
Selbst dann noch Deutsche, wenn die 3 Augen und blaue Haut h├Ątten. Es ist einfach heute nicht mehr m├Âglich & angebracht, Menschen aufgrund ihres Aussehens einer bestimmten Gruppe zuordnen zu wollen, eigentlich ist das sogar (auch wenn nicht b├Âse von Ihnen gemeint) Rassismus. 2/2
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
Das ist schlicht Unsinn. Das menschliche Gehirn denkt in Abstraktionen. Es klassifiziert. Da ist ein Mann, da eine Frau, da ein Kind, da ein Vogel. Usw. F├╝r die Ersteinsch├Ątzung wird noch nicht ber├╝cksichtigt, ob es vielleicht ein Transvogel ist oder die Frau Krebs hat.
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
Oder ob die die Frau vielleicht gar keine Frau ist, sonderlich vielleicht eine genderfluide Waschmaschine. Wenn nun jemand, bevor er n├Ąhere Informationen hat, vermutet, da├č jemand mit asiatischen Aussehen aus Asien kommt, so mag er sich damit irren, ein b├Âsen pers├Ânlichen Angriff
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
f├╝hrt er damit aber nicht durch. Das passiert auch nicht, wenn er Smalltalk initialisiert. Nun gibt es nat├╝rlich Mimosen, f├╝r die so ziemlich alles ein pers├Ânlicher Angriff ist. Nur folgt aus dieser absurden Grundeinstellung einiger Mitmenschen halt noch lange nicht, da├č das was
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
diese woken Genossen als Angriff interpretierten, auch als solcher intendiert war. Es wird dann gerne behauptet, da├č ihre Interpretation wichtiger sei als die Intention des Gegen├╝bers. Also quasi: "Ich f├╝hle mich verletzt, also mu├čt du ein Nazi sein".
Reply Retweet Like
Julia Stormborn, 1st of her name Jul 23
Mag so stimmen, macht die Nachfrage nicht weniger unsensibel. Hier geht es darum, dass die Abstammung immer wieder hervorgehoben wird. Man muss nicht jeden sofort fragen, wo er WIRKLICH her kommt, so was ist immer gleichzusetzen mit "Du geh├Ârst HIER nicht hin".
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
Wohin dieses Spiel f├╝hrt, so man dumm genug ist, sich darauf einzulassen, kann man sich leicht ausrechnen. Ich pers├Ânlich rate davon ab. Aber es ist nat├╝rlich Ihre freie Entscheidung dabei mitzumachen. Mit Logik hat diese Gef├╝hlschose aber auch nichts zu tun. Daf├╝r aber viel mit
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
Opferkultur und der Projektion moralischer ├ťberlegenheit.
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
Wenn jemand daf├╝r gelobt wird, da├č er so toll integriert sei, hei├čt das in Wahrheit "Du geh├Ârst hier nicht hin"? Ernsthaft? Ihnen ist schon klar, was integriert bedeutet? Es bedeutet dazuzugeh├Âren. Hier wird also gelobt, da├č jemand so toll dazugeh├Ârt, aber in Wahrheit soll damit
Reply Retweet Like
Helge Jul 23
ausgesagt werden, da├č er nicht dazugeh├Ârt? Ergibt das f├╝r Sie wirklich Sinn?
Reply Retweet Like