Twitter | Search | |
Tweets
Ralf Tometschek 🇪🇺 2h
Replying to @blueinthemiddle
Gleich wären die Noten besser! 😂
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 4h
Replying to @checksum11
Oisdann! Auf ins Leben.
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 5h
Replying to @checksum11
Na lebt nur oamol!
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 5h
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 10h
Replying to @PeterBussjaeger
Sie wissen genau, was sie tun.
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 retweeted
Julian Steiner 22h
„Man kann auch während des Wahlkampfes Einnahmen und Ausgaben offenlegen - machen das alle 14 Tage.“
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 21h
Replying to @Autwachler
Doch! Roter Salon und Blaue Bar - gibt’s nur in Wien.
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 retweeted
Michael Jensen Jun 23
Wann hört Kurz auf zu lügen?
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 retweeted
Klassenkampf! Jo, eh! Jun 23
Replying to @BMeinl
Die können ja nur sagen dass sie die Mafia finanziert. Die Unternehmen von Klaus Ortner sind der Finanzpolizei gut bekannt. Die Deckelung der Strafe für Firmen, die Mitarbeiter bei der Sozialversicherung nicht oder falsch anmelden mit 855 € wäre sein Wunsch gewesen.
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 retweeted
Beate Meinl-Reisinger Jun 23
Nein, die ÖVP ist kein armes Opfer. Sie hat gelogen als sie gesagt hat, alles sei transparent. Kurz und die ÖVP haben es in der Hand: die Zauberformel heißt TRANSPARENZ. Legt doch endlich umfassend Rechenschaft ab, wer euch finanziert. Vor allem jetzt.
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 Jun 23
Also: Augen zu und durch! 😜
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 Jun 23
Replying to @AndreaQuatember
Gute Besserung!!
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 Jun 23
Replying to @AndreaQuatember
Nach einem knappen halben Jahr sieht es dann wieder fast normal aus ...
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 retweeted
Johann Skocek Jun 23
Ich bin froh und erleichtert, dass HC Straches Verzicht aufs EU-Mandat nichts mit Philppa Straches Kandidatur zum Nationalrat zu tun hat. Sagt Wiens Vizebürgermeister D Nepp, dessen Frau für die FPÖ im ORF-Publikumsrat sitzt.
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 Jun 23
Replying to @Autwachler
Gibt’s übrigens NICHT im Sacher in Wien. 😳
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 Jun 23
Replying to @Autwachler
Wiener Savarin im Sacher in Salzburg 😋😋
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 retweeted
Katharina Lotter Jun 23
Diese rigiden Ladenschlusszeiten und die damit zwangsläufig verbundenen Sonntagsszenen im Hauptbahnhof-Interspar sind einer Weltstadt wie Wien unwürdig.
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 retweeted
Klassenkampf! Jo, eh! Jun 23
Die Abwicklung der hat 10,83 Mrd gebracht, prognostiziert waren 7,68 Mrd. Also um 3,15 mehr als erwartet. Zuzüglich wird die Abwicklung 499 Mio kosten. Dann kommen noch 5,5 Mrd dazu die der Steuerzahler VOR DER Pleite in die Hypo steckte, + Kärnten…
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 retweeted
Daniel Roetzer Jun 23
6 Monate politischer Stillstand ist „wirtschaftlicher Selbstmord“ Ich glaube, hat eben seinen Forecast gesehen und erkannt, dass ER und ohne Unterstützung von auf ein letales Problem zusteuern. 😜
Reply Retweet Like
Ralf Tometschek 🇪🇺 Jun 23
Perspektivenwechsel
Reply Retweet Like