Twitter | Search | |
Papst Franziskus
Willkommen auf der offiziellen Twitter-Seite Seiner Heiligkeit Papst Franziskus
1,918
Tweets
8
Following
637,188
Followers
Tweets
Papst Franziskus Jul 14
Im heutigen Evangelium zeigt Jesus das Vorbild des Samariters: er liebt seinen Bruder wie sich selbst und zeigt so, dass er Gott von ganzem Herzen liebt und gleichzeitig wahre Religiosität und volle Menschlichkeit lebt.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 14
Heute ist der , der den Seeleuten und Fischern gewidmet ist. Ich bete für sie und ihre Familien und ermahne dazu, alle Anstrengungen zu unternehmen, um ihre Menschenrechte zu schützen und zu verteidigen.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 12
Der Glaube ist ein Geschenk, das eine tiefe und schöne Gewissheit lebendig hält: wir sind von Gott geliebte Kinder.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 11
Möge Gott der Vater Vincent Lambert in seinen Armen willkommen heißen. Lasst uns keine Zivilisation aufbauen, die Menschen beseitigt, deren Leben unserer Meinung nach nicht mehr lebenswert ist: Jedes Leben hat ist wertvoll, immer.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 10
Beten wir für die Kranken, die im Stich gelassen und dem Tod ausgeliefert werden. Eine Gesellschaft ist menschlich, wenn sie jedes Leben schützt, ohne bestimmen zu wollen, wer würdig ist zu leben und wer nicht. Ärzte sollen dem Leben dienen und es nicht nehmen.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 8
„Es geht nicht nur um Migranten“, in dem doppelten Sinne nämlich, dass Migranten in erster Linie Menschen sind und dass sie heute ein Symbol für alle sind, die von der globalisierten Gesellschaft als Abfall behandelt werden.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 8
An diesem sechsten Jahrestag meines Besuchs in Lampedusa bin ich mit meinen Gedanken bei diesen „Letzten“, die jeden Tag zum Herrn schreien und darum bitten, von den Übeln befreit zu werden, die sie quälen.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 7
Im Evangelium spricht Jesus heute über die wahre Freude seiner Jünger: Freut euch darüber, dass eure Namen im Himmel verzeichnet sind!" (Lk 10.20), also im Herz Gottes des Vaters.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 6
Wir brauchen Menschen und Institutionen, die die Würde der Arbeiter, die Würde der Arbeit und das Wohl der Erde, unseres gemeinsamen Hauses, schützen.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 5
In schwierigen Zeiten, mehr noch als in Friedenszeiten, ist es für die Gläubigen sehr wichtig, mit Jesus, unserer Hoffnung, vereint zu bleiben.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 4
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 2
Mit eurer Aufmerksamkeit für die Kleinen und Armen könnt ihr in der Nacht der Leidenden die Sterne leuchten lassen.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jul 1
Die Bibel ist kein schönes Buch, das wir im Regal stehen haben. Sie ist Wort des Lebens, das ausgesät werden will, Geschenk des Auferstandenen, und er bittet uns, es anzunehmen, damit wir das Leben in seinem Namen haben.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jun 30
Wir alle müssen zuweilen schwierige Zeiten bewältigen, aber wir müssen immer daran denken, dass das Leben eine Gnade ist; es ist das Wunder, das Gott aus dem Nichts geschaffen hat.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jun 29
Die waren vor Gott transparent. In ihrem Leben verharrten sie bis zum Ende in dieser Demut: Sie verstanden, dass die Heiligkeit nicht darin liegt, sich selbst zu erhöhen, sondern darin, sich zu erniedrigen.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jun 28
Betet für alle Priester und für meinen Petrusdienst, damit jedes pastorale Handeln von der Liebe Christi zu jedem Menschen geprägt sei.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jun 28
Heute feiern wir das 175. Jubiläum des weltweiten Gebetsnetzwerks des Papstes. Ich lade euch ein, mit mir zu beten, um mit dem Herzen Jesu vereint zu sein und gemeinsam an seiner Heilssendung mitzuwirken.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jun 28
Jesus blickt auf uns, er liebt uns und erwartet uns. Er ist ganz Herz und Barmherzigkeit. Gehen wir vertrauensvoll zu Jesus, er vergibt uns immer.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jun 27
Selig, wer glaubt und den Mut hat, Begegnung und Gemeinschaft zu schaffen.
Reply Retweet Like
Papst Franziskus Jun 26
Wie oft beschränken wir uns beim Beten darauf, etwas zu erbitten und Anliegen aufzulisten, vergessen dabei aber, dass das Wichtigste ist, den Namen Gottes zu loben, ihn anzubeten und dann in der Person des Bruders und der Schwester seinen lebendigen Widerschein zu erkennen.
Reply Retweet Like