Twitter | Search | |
Philipp Lengsfeld
Ltd. naturwissenschaftl Angestellter; CDU-MdB (18. WP, '13-'17). Aktiv in , , . Nichtdienstliches Account.
13,051
Tweets
1,065
Following
7,526
Followers
Tweets
Philipp Lengsfeld Jun 24
Natürlich machen Sie, was Sie wollen. - Es waren ja auch Sie, die der Meinung war, dass es eine gute Idee ist, in eine politische Diskussion die Eltern reinzuziehen. Damit stehen Sie zum Glück ziemlich allein da. Würde es damit gerne bewenden lassen...
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 24
Frau Kaller, Sie sind einer Antwort ausgewichen, aber das ist ok. Ich kann Ihnen nur wünschen, dass Sie nicht in die Lage kommen, dass jemand von Ihren Kindern verlangt sich von Äußerungen von Ihnen zu distanzieren.
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 24
Wenn Sie meinen Respekt haben wollen, Frau Kaller, dann ziehen Sie bitte, bitte nie wieder Familie in eine politische Diskussion (außer es ist Ihre eigene und auch dies sollten Sie sich gut überlegen)!
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 24
Fr. Kaller: Wenn Sie Rückmeldung bekommen, suchen Sie die Schuld bei dem, der Ihnen etwas rückmeldet? - Haben Sie Kinder? Stellen Sie sich mal kurz vor, jemand verlangt von denen öffentlich, dass sie sich von Äußerungen von Ihnen distanzieren sollen? Merken Sie selber, oder?
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Ja, die familiäre Note hat wirklich noch gefehlt. 🤦🏽‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏻‍♀️🤦‍♀️🤦🏾‍♀️🤦🏿‍♀️🤦‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏿‍♂️ Spät, sehr spät, aber nie zu spät um zumindest meine Vorurteile massiv zu bestätigen. Kleiner political small talk - Tipp: Diesen ‚ich weiß was‘-Impuls bitte bei Männern über 45J unterdrücken. Unpassend.
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Diskussion Gas- vs. Kohle kam nicht von mir. Im Gegenteil, bin natürlich genauso Unterstützer moderner Gaskraftwerke - mein Verständnis von der momentanen Dogmatik in D ist, dass hier perspektivisch kein großer Unterschied gemacht wird.
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Replying to @Shurjoka @rezomusik
Verstehe ich nicht: Was hat Kritik an genau mit dem Grundgesetz zu tun? Ist ja wohl eine völlige Verdrehung von . Und Namen falsch oder richtig schreiben, das hatte ich gemeint, hat mit Rechtschreibung nichts zu tun.
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Replying to @Shurjoka @rezomusik
Liebe Shurjoka, was jemand peinlich findet, ist ja glücklicherweise auch eine persönliche Geschmacksfrage. - Aber Danke fürs richtig schreiben. Macht nicht jeder...
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Replying to @iceagezero
In meiner Welt muss Energie auch bezahlbar und versorgungssicher sein. Und da brauchen wir konventionelle Energie (Kohle, Gas) und Atom im Energiemix, der es immer sein wird/sein sollte. Und da gibt es Optionen, die modern und relativ sicher sind. Oder wir importieren halt...
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld retweeted
Konrad Schäfer Jun 23
Nach den gestrigen Vorfällen will ich keine Parteifreunde mehr sehen, die sich anbiedern. Die Abschaffung der Marktwirtschaft, Gewalt gegen Polizei und Eigentum sind keine Werte der CDU.
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Dann war die Frage, ob C + O2 ➡️ CO2 gilt? Ist eine Grundgleichung des Lebens. Läuft in unserem Organismus permanent ab. Es gibt kein CO2-freies Leben...
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Replying to @ronin_sam
Sie meinen den Anstieg von 300 auf 400 ppm (parts per million) CO2 in der Erdatmosphäre?
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm...ab nehme es mal als ernsthafte Frage: Kohleverstromung mit hoher Effizienz und sehr niedrigem Schadstoffausstoss, als das Gegenteil von alter DDR-Technik, die in vielen Teilen Chinas ganz offenbar noch Standard ist cc:
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Replying to @iceagezero
Das ist ein Tagebau. Da wird etwas abgebaut. In diesem Falle wohl,Braunkohle. Was denkst Du denn, wie so etwas im Kommunismus, oder wofür immer Du Deine Revolution machen willst, aussehen würde?
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Selbst wenn noch das schärfste CO2-Untergansszenario stimmen sollte (mache ich dickes ? dran), rechtfertigt dies dogmatisches Verteufeln von , , in keiner Weise. Völlig maßlos gegenüber Beschäftigten, Ingenieuren, Managern usw. cc:
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Noch eine persönliche Bemerkung zur -Diskussion in 🇩🇪: Habe noch gewisses Verständnis für alte Atomangst - war da auch persönlich da dabei. Aber Übertragung auf moderne, saubere Kohle geht gar nicht. -Verteufelung kann ich auch nicht mit Jugend entschuldigen.
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 23
Genau ein (!) Kommentar, der Rest sind Folgeinteraktionen mit einem ziemlich einflussreichen ‚Influencer‘...
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 22
Ich trinke jedenfalls - wenn dann - immer Original und keine lite, zero oder ähnliches...
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 22
Ob jetzt die ganz richtige Tonlage ist, bin ich nicht sicher, finde es jedenfalls mutig und richtig für seine Sache offen einzustehen - auch beim Thema gibt sicherlich keine ganz einfachen Schwarz-Weiß-Antworten.
Reply Retweet Like
Philipp Lengsfeld Jun 22
Replying to @PLengsfeld
Auch hier eine Rückmeldung im Guten: Würde die offenbar ziemlich zielstrebig aufgebaute Comic-Präsenz nicht für diese Art Politagitation nutzen. Ist genau die Art von Rollenvermischung, die nicht gut ist (sage ich übrigens im Einklang mit modernen Transparenz- u Fairnessregeln).
Reply Retweet Like