Twitter | Search | |
Nilz Bokelberg
Podcast Autor der Herzen (Faking Hitler, Dunkle Heimat, Pop kann alles) und Host (Gästeliste Geisterbahn, Wimaf) Wären wir Freunde, würdest du nie AfD wählen.
16,601
Tweets
6,377
Following
43,728
Followers
Tweets
Nilz Bokelberg 1h
Ich bin so aufgeregt auf Playdate! Ich will es sofort haben! Nein, ich muss!
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg 3h
Dudes™. Immer noch ihre verlässliche Nummer Eins Quelle im sich zum Vollhorst machen.
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg 7h
Replying to @aruetzel @sadsir
Ehrenmann!
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg 8h
Replying to @Wookie_In_Crime
Sind sie auch nicht, behaupten sie auch nicht. Es wird nur über sie behauptet, um sie besser kritisieren zu können. Und das ist einfach sehr arm (und hilflos).
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg 9h
Augenhöhe. So und nicht anders. (Dass ich hier nochmal nen CDUler verlinken würde...verrückte Zeiten, liebe Leute!)
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg 9h
Replying to @Wookie_In_Crime
Kein Problem: Ich finde die journalistische Kritik am Video von Rezo unredlich und bewusst oberflächlich, um es noch mehr kritisieren zu können.
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg 13h
Replying to @ignoziro
Ich weiß ja auch, was du meinst. Und du hast ja recht. Ich finde es auch zu billig. Aber sein Look ist kein Zufall und die Leute spüren das. Daher kommt die Häme über Äusserlichkeiten. Ist nicht cool, aber meilenweit von „lookism“ entfernt. Er ist hier nicht das Opfer.
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg 13h
Replying to @ignoziro
Ja, aber auch das offensichtliche kann man benennen: Da gibt sich jemand konservativer als der konservativste Konservative um Karriere zu machen. Der braucht mit Sicherheit kein Mitleid. Das entmündigt ihn nämlich noch viel mehr. Der macht das alles ja bewusst.
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg 13h
Replying to @Nilzenburger
Ist doch wahr. Ich hab wirklich lange nicht mehr so viel herablassende Scheiße gelesen, wie in den letzten drei Tagen. Und jetzt wird auch noch Amthor mit Bild-Methoden zum Opfer toxischer Männlichkeit stilisiert. Get a life, ihr Ottos.
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg 13h
Wenn sich all die neuen, wohlfeilen ü40-YouTube-Kritiker, die Rezos Video „unjournalistisch“ nennen, nur einmal so über den hingegen tatsächlich völlig faktenlosen Dreck, der jeden Abend in den Talkshows gelabert wird, aufregen würden, wäre mehr Menschen geholfen.
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg 23h
Ich liebe es so sehr! Es ist so ein schönes Lied! Liebe!
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg May 22
Replying to @Gronkh
Hahaha, anscheinend. Ist bei der Hose auch wirklich besser so...
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg May 22
Yo, Facebook, how about: Nein.
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg May 22
Ah, jetzt hab ichs kapiert :) Aber auch bei ? Da höre ich doch immer so viel Lachen aus dem Aufzeichnungszimmer...;)
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg May 22
Danke! <3 Aber was besprechen wir denn sonst bitterernst? 🤔
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg May 22
Replying to @thiasi @sojule
Ich hab als Jugendlicher mal mit einem Freund Aspirin geraucht, weil es hieß, dass das eine besondere Wirkung habe und kann seitdem behaupten, eine Methode entdeckt zu haben, wie man VON Aspirin Kopfschmerzen kriegen kann :)
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg May 22
Ich...äh...what? :D
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg May 22
Maria klappt am Anfang unserer Episode sogar ihre Notizen zu, weil die „nur Frida verdient hat“. Insofern: Da scheint inhaltlich wirklich gar keine Überschneidungsgefahr zu sein :)
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg May 21
Ich „durfte“ die letzte Folge Game of Thrones mit Maria (Top-Expertin, siehe ) zusammen gucken. Mein Wissensstand: Sieben Folgen erste Staffel und zwei aus der siebten. Ich kenn mich also aus, wie ein CDU-Politiker mit Digitalisierung. Hört selbst! Achtung: Spoiler!
Reply Retweet Like
Nilz Bokelberg May 21
Replying to @evilini1 @omni_brain
Aber als Kind verstand man „giftig“ als: „Ein Tropfen und du bist tot!“ ;)
Reply Retweet Like