Twitter | Search | |
Nicola Karnick
Abgesehen davon, dass die Aussage widerlich ist: Das Sprachbild heißt Fliegenschiss. Und nicht . Deutsch müsste man können.
Reply Retweet Like More
Northbound Jun 2
Replying to @NicolaKarnick
Wenn man nur Vogelschiss im Kopf hat ...
Reply Retweet Like
Nicola Karnick Jun 2
Replying to @ThomasOrthmann
Vogelschiss wiederum soll Glück ja bringen, sagt der Volksmund. Ich erspare uns weitere Auslegungen... .
Reply Retweet Like
Friederike Galland Jun 2
Replying to @NicolaKarnick
Das wäre vielleicht selbst ihm in seiner Verblendung zu banalisierend erschienen.
Reply Retweet Like
Love Speech DE 🍩 Jun 2
Replying to @NicolaKarnick
Reply Retweet Like
Mischa Jun 2
Abgesehen davon, dass die (erste) Aussage richtig ist: nee, muss man nicht. Oder dürfen nur noch Leute mit korrekter Grammatik und Wortfindung ihre Meinung äußern? Es kommt auch ganz entscheidend auf den Inhalt an. Ein "schönes" Deutsch hilft nichts, wenn nur Grütze herauskommt.
Reply Retweet Like
Wolfi's back Jun 3
Replying to @NicolaKarnick
Und das Sprachbild heißt Metapher
Reply Retweet Like
Zeitgeistbaumkuchen & ABS-Kugelzwieback Jun 3
Replying to @NicolaKarnick
Hey, das sind Sprachexperten! Fliegenschiss ist dort reserviert als Eigenbeschreibung bzw. für die AfD.
Reply Retweet Like
Hunter S. Crypthompson Jun 3
Replying to @NicolaKarnick
Reply Retweet Like
Lora L. Jun 3
Replying to @NicolaKarnick
Danke, ich wusste, dass da irgendwas nicht stimmt! Da gibt’s aber noch die Redewendung: „Dem hat wohl einer ins Gehirn gesch.....!“ Vielleicht?!?!
Reply Retweet Like