Twitter | Search | |
Martina Renner
Stellv. Parteivorsitzende und MdB die LINKE
8,522
Tweets
1,025
Following
17,785
Followers
Tweets
Martina Renner Aug 10
Im Prozess müssen die Netzwerke der Täter aufgeklärt werden. Lesenswerter Kommentar von im u.a. zur Auskunftsfaulheit der Bundesregierung gegenüber
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 9
„Der Kampf gegen den Islamismus ist Teil des antifaschistischen Kampfes.“ via
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 9
Ach am Ende des Tages ist ein unbekannter beleidigter Sozialdemokrat auch nur ein unbekannter beleidigter Mann.
Reply Retweet Like
Martina Renner retweeted
Martin Glasenapp Aug 8
Das besetzte Außenministerium in wurde am frühen Abend zum Hauptquartier der libanesischen Demokratiebewegung erklärt.
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 7
Ja gemeinsam mit mir.
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 7
😂
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 7
Suche immer noch das Grundrecht auf Briefkastenfirma.
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 7
Replying to @timoreinfrank
Wenn die Überprüfung von Bewerber*innen wie bei der Berliner Polizei durch den erfolgen soll, kann man es gleich lassen. Und einen „Extremismusbeauftragter“ aus Reihen der Polizei brauch auch kein Mensch.
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 7
In bekommt der „szenekundige Beamte“ eine ganz neue Bedeutung. -Recherche macht öffentlich: ein LKA-Beamter, der sich derzeit wg. eines gewalttätigen rassistischen Angriffs verantworten muss, war bei PMK Rechts eingesetzt.
Reply Retweet Like
Martina Renner retweeted
Markus Bickel Aug 6
Wer den Menschen im helfen will, nicht seiner verkommenen politischen Klasse, kann das über tun — Spenden für erfahrene Partner aus dem Herzen der Zivilgesellschaft
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 6
Der Tag, an dem wir um ergänzen müssen. Und ich sage das nicht aus Häme.
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 6
Das wäre das Mindeste! 👇🏻
Reply Retweet Like
Martina Renner retweeted
Blackbox VS Aug 5
Unter Gleichgesinnten: Beschuldigte in Ermittlungen zur Neuköllner Anschlagsserie treffen auf Staatsanwalt, der in Vernehmung erklärt, dass er nahe stehe. Ein Tatverdächtigen war wohlgemerkt Funktionär der Partei.
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 5
Polizisten in rechten Chatgruppen mit mutmaßlichen Brandstiftern, Drohschreiben mit Internas aus Ermittlungsakten, LKAler in Nazikneipe, schreckliche Staatsanwälte. Ihr wisst schon was das für Opfer rechter Gewalt und Terror heißt? Es braucht einen Untersuchungsausschuss!
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 5
Danke für den Hinweis.
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 5
Replying to @istuetzle
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 5
Ach die Fahrradtour, die wichtiger wurde zu verfolgen & einzelne Aktivist*innen zu observieren, als der spätere Attentäter . Den hat man vom Radar genommen. Wer hätte nach Paris, Brüssel, Nizza wissen können, dass Djihadisten Anschläge begehen?
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 4
Greta? Saskia? Angela oder Brummhilde? Wenn Dein Mandat Dir Alles abverlangt. 😂 🐝 👑
Reply Retweet Like
Martina Renner retweeted
RAin_Krawallschachtel Aug 3
Ich halte für einen hervorragenden Kopf auf dem Gebiet des Kampfes gegen Antisemitismus! Ihn dafür anzugreifen, dass er dafür einen staatlichen Job angenommen hat, sagt mehr über Euch als über ihn.
Reply Retweet Like
Martina Renner Aug 3
Das macht es nicht besser.
Reply Retweet Like