Twitter | Search | |
Roger Köppel
679
Tweets
87
Following
9,188
Followers
Tweets
Roger Köppel May 24
Gerhard Pfister ist mit seiner CVP so verzweifelt, dass er mir Fake News andichtet. Ich bestreite nicht den Klimawandel. Ich bin gegen den den politischen Missbrauch des Klimawandels. Kommen Sie an meine Vorträge, Herr Pfister! Da können Sie etwas lernen.
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 23
GC-Präsident und Medtech-Unternehmer Stephan Rietiker spricht sich in der gegen das institutionelle Rahmenabkommen aus: „Wir sollten uns nicht an die EU ketten.“
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 22
„Das ist nicht Österreich.“ Da lachen ja die Brathendl. Natürlich ist das Österreich! Aber kein Grund, sich in der Schweiz moralisch aufzuplustern. Mein Text in der .
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 22
EU-Bürokrat Selmayr gibt dem Bundesrat das Kommando, in der Schweiz die Mehrheit für den EU-Unterwerfungsvertrag zu organisieren. Unerträgliche Arroganz.
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 22
ist ein gezielter Angriff auf die österreichische Demokratie. Deutsche Drahtzieher und Medien spielen eine Hauptrolle. Leider hatte Kanzler Sebastian Kurz nicht die Kraft, dem Angriff entgegenzutreten.
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 21
Die Eltern von sind ein Fall für die Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde KESB.
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 21
: Die EU und auch die Schweiz haben keinen Grund, sich sittenrein und tugendsam über Österreichs Filz zu erheben. Ibiza ist überall. Mehr dazu in der nächsten .
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 20
Der Chefredaktor des Schweizer Gebühren-Fernsehens, Tristan Brenn, rechtfertigt, ja bejubelt die schwerkriminellen Abhör- und Geheimfilm-Methoden von Österreich! Wie lange noch schaut Fernsehdirektor Gilles Marchand zu, wenn seine Kaderleute illegale Praktiken predigen? Anwenden?
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 20
Replying to @viktorgiacobbo
Fremdsprachenkenntnis wird überschätzt.
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 18
Bundespräsident Ueli Maurers Besuch in den USA ist historisch. Freihandel. Bilateralismus. Gute Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Vorbild für Europa jenseits EU-Engstirnigkeit. Allianz der Freiheit zwischen den Nationalstaaten USA und Schweiz. GRATULATION!
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 16
Klima-Wahn? Nein danke! Wehrt euch gegen den grünen Absolutismus, gegen den Missbrauch des Klimawandels für einen politischen Systemwechsel. Nein zu Klima-Notrecht! Nein zur Klima-Diktatur!
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 16
EU-Diktat? Nein danke! Roger Köppel in den Ständerat.
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 15
Keine Zeitung schreibt, dass die Ursache in der Masseneinwanderung in die Schweiz liegt. BR macht Symptombekämpfung. Verschlimmbesserung. Mit der neuen Rente werden Firmen die Älteren noch schneller und leichter entlassen. Zuwanderung begrenzen!
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 15
Der Bundesrat gesteht sein komplettes Versagen ein. Die Masseneinwanderung lebt. „Inländer Light“ BRINGT NICHTS. Schweizer werden von Ausländern aus dem Markt gedrängt. Die bundesrätliche Migrationspolitik ist gescheitert. Ja zur !
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 15
Wer Notstand sagt, will die Demokratie ausser Kraft setzen. Klimanotstand nein! Klimadiktatur nein!
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 15
Klima-Diktatur: Jetzt fängt es an. Wie ich im NZZ-Interview vorausgesagt habe.
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 15
Klima-Wahn? Nein danke! Roger Köppel in den Ständerat.
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 12
„Roger Köppel spricht“ in 162 Zürcher Gemeinden. Gestern nach Bauma in Volketswil vor vollem Saal mit Benjamin Fischer, Präsident Junge SVP Schweiz! Danke an Benj und alle Volketswilerinnen und Volketswiler!
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 12
Gute Europäer sind gegen die heutige EU.
Reply Retweet Like
Roger Köppel May 12
Hank liegt richtig. Trauriger Kindsmissbrauch.
Reply Retweet Like