Twitter | Search | |
Jörg | kachelmannwetter.com
Weil kurzsichtige Deppen nur an CO2 gedacht haben - da ist in der Tat Holz ein kleineres Elend, obwohl Bäume auch nicht von selbst aus dem Wald in den Ofen fliegen. Da dieselben Leute aber den Weitblick eines abgetauten Kühlschranks hatten, hat man leider den Feinstaub vergessen.
Reply Retweet Like More
Hauptstadtbeamte Apr 7
Replying to @Kachelmann
Insbesondere wenn das Zeugs abgesehen von Transport und Zerkleinerung auch noch gebrauchsfertig vorgetrocknet wird, so ganz natürlich mit nem warmem Luftstrom. °_°
Reply Retweet Like
Christian Praetorius Apr 7
Replying to @Kachelmann
Abgesehen von den negativen Folgen für die Wälder:
Reply Retweet Like
Georg Elser Apr 7
Replying to @Kachelmann
War auch so beim Glühlampenverbot. Weniger CO2 dafür Birnen mit Quecksilber und sonstigem Müll....
Reply Retweet Like
🇩🇪Elke Sommer Apr 7
Replying to @Kachelmann
Die kurzsichtigen Deppen sind die, die sich ahnungslos auf ihren Regierungssesseln vom Markt und seinen Lobbyisten leiten lassen. Da haben Sie recht. Der Wirtschaft ist es, selbst wenn sie das Ergebnis kennt, egal, was nach uns kommt: Hauptsache, der Rubel rollt.
Reply Retweet Like
wwwtotalitaerde Apr 7
LEDs sind aber super.
Reply Retweet Like
braegel Apr 7
Replying to @Kachelmann
Von den Feinstaubkonzentrationen in den Wohngebieten hängt ja nicht unsere Existienz als Menscheit ab. Von der CO2 Emission dagegen schon. Insofern ist es doch schon ein Schritt in die richtige Richtung.
Reply Retweet Like
Jeremias Zwackelzahn Apr 7
Replying to @Kachelmann
Bevor man die für eingeführt hat, haben die Leute gedacht, es riecht so angenehm nach Holzfeuer. Heute bläst dazu ein Panikorchester. Nötig oder Dramatisierung?
Reply Retweet Like
Jörg | kachelmannwetter.com Apr 7
Replying to @SureThisWorks
Was Sie schreiben ist zu doof, als dass ich es kommentieren möchte.
Reply Retweet Like