Twitter | Search | |
Jörg | kachelmannwetter.com🇨🇭
Der Vorwurf an KlimaaktivistInnen ist ungerecht. Es war eine reine -Lügengeschichte, die jedes Wurstblatt wie immer ohne Faktencheck und teils mit Aufrüschung übernommen hat. Schon im Mai debunked.
Reply Retweet Like More
Frank - schwurbellos glücklich (🏡+😷 statt 🏥) Jul 13
Replying to @Kachelmann @dpa
Der "" wird zunehmend das Spiegelbild zum jeden Herbst angedrohten "". Lange bevor seriöse Aussagen möglich sind, einfach mal in die Schlagzeile werfen. Der Leser hat's ein paar Wochen später sicher wieder vergessen.
Reply Retweet Like
𝑴𝒓. 𝑵𝒐𝒃𝒐𝒅𝒚™ Jul 13
Replying to @Kachelmann @dpa
Nächste Woche geht's doch fast deutschlandweit über 30 Grad rauf...Da kommt er, der . 🤣🤭
Reply Retweet Like
RödermarkLib Jul 14
30° im Hochsommer nannte man früher Hochsommer. War was ganz Normales, etwas worauf man sich freuen kann, außer sehr alte Leute. Weiß jemand, wann genau Hochsommer zu Klimakrise umgedeutet wurde?
Reply Retweet Like
Marianne Sommer Jul 13
Replying to @Kachelmann @dpa
Die KlimaaktivistInnen haben sich dieser lustigen Lügengeschichte aber gerne bedient. Passte halt gut ins Programm .....
Reply Retweet Like
Tin Seager Jul 13
Ist ja genau die Problematik, die zu recht so heftig kristisiert. Es schadet der Klimabewegung gewaltig, wenn sich *beide* Seiten ständig mit diesen falschen und erfundenen Geschichten Gehör verschaffen wollen. Da geht es klar um Klicks und nicht um Fakten.
Reply Retweet Like
Hella Schreib Jul 13
Replying to @Kachelmann @dpa
Was halten Sie von der (Weltorganisation der Meteorologie)? 2020 so heiß wie noch nie zuvor...?? 🥵
Reply Retweet Like
Jörg | kachelmannwetter.com🇨🇭 Jul 13
Replying to @HellaSchreib @dpa
Reply Retweet Like
Hella Schreib Jul 13
Replying to @Kachelmann @dpa
Ein Katastrophenszenario jagt das andere, so langsam reicht es, besonders wenn dann das genaue Gegenteil eintritt... 🙄
Reply Retweet Like
Mürsel Jul 13
Und wo ist dieser super Sommer geblieben.Hallooooo
Reply Retweet Like