Twitter | Search | |
Janina B.
Mein gewählten Abgeordneten haben in Brüssel keinen Mist gebaut. Sie sind sehr gut. Wählt die PARTEI - sie ist am allerseriösesten!
11,725
Tweets
141
Following
479
Followers
Tweets
Janina B. 51m
Replying to @Schmittfreundin
Sowieso nicht. Lass mich es dir gut gehen!
Reply Retweet Like
Janina B. 9h
Wenn Eltern das Kind adoptieren, weil es nun mal da ist und niemand es haben will, sie es aber grundsätzlich verurteilen, dass Kindern Behinderungen zugefügt werden, würde ich sie nicht Sadisten nennen. Dann waren andere die Sadisten. Die, die es dem Kind angetan haben.
Reply Retweet Like
Janina B. 9h
Wenn die Eltern ihrem Kind diese Behinderung absichtlich verpasst haben, würde ich sie tatsächlich Sadisten nennen. Auch wenn die Eltern das Kind nur deshalb adoptieren, weil sie diese Behinderung so süß finden und sich freuen, dass sie vielen Kindern verpasst wird.
Reply Retweet Like
Janina B. 9h
Wenn man anfangen würde, Menschen absichtlich eine Behinderung anzuzüchten und diese Behinderung über Generationen hinweg zu verstärken, würdest du das auch unterstützen?
Reply Retweet Like
Janina B. 10h
Von mir auch. 🙂 Herzlichen Glückwunsch!
Reply Retweet Like
Janina B. 10h
Unwissenheit heraus geschehen wäre und Bösartigkeit konnte ich mir erst recht nicht vorstellen. Deshalb habe ich einfach erstmal geschwiegen. Und kurz darauf war ja auch alles klar.
Reply Retweet Like
Janina B. 11h
Ja, kann man. Als dort nur der erste Tweet stand, bin ich davon ausgegangen, dass er heute gearbeitet hat und das die nächsten Sonntage nicht tun wird und war sehr verwirrt. Da ich ihm aber schon länger folge, hätte es mich gewundert, wenn es aus Unsensibilität oder
Reply Retweet Like
Janina B. 13h
Replying to @Sportsbaer1
Ein klitzekleines bisschen mehr ist es schon. Ganz winzig natürlich nur.
Reply Retweet Like
Janina B. 13h
Replying to @TrapaTashi
Ist auch nicht wichtig, dass alles läuft wie geplant. Es ist trotzdem gut, Pläne zu machen. Damit man ein Gerüst hat, an dem man sich ausrichten kann. Und damit man weiß, wo man hinwill. Und schon Möglichkeiten kennt.
Reply Retweet Like
Janina B. 13h
Replying to @schwartz_ht
Aber Sex kann ich doch schon machen, bis ich soweit bin, dieses Beziehungsdings in Betracht zu ziehen, oder? Übertreiben muss man es mit der Nähe dann ja auch nicht gleich.
Reply Retweet Like
Janina B. 13h
Replying to @Patty4Pep
Ach, das kann ich stundenlang machen. 🙂
Reply Retweet Like
Janina B. 13h
Die Keksdose geht so schwer auf, dass ich die Hoffnung habe, bei jedem Öffnen genau so viele Kalorien zu verbrennen, wie ich mit dem Keks esse.
Reply Retweet Like
Janina B. 14h
Replying to @schwartz_ht
Ja. War aber ein harter Kampf. Hab' gewonnen. 😎
Reply Retweet Like
Janina B. 14h
Mal humorvoll, mal neugierig und manchmal auch traurig, aber vor allen Dingen stark und tapfer geht Julia mittlerweile wieder die ersten Schritte in ihr neues Leben. Wortwörtlich. Ich folge ihr einfach mal und lasse mich dabei von ihrem Kampfgeist anstecken. für
Reply Retweet Like
Janina B. 16h
Replying to @StuggiRad
Führerschein weg und fertig. Herrje, ich verstehe es nicht. Die Leute winken und rufen: "Hallo, hier! Ich bin zu blöd und verantwortungslos, um ein Auto zu fahren! Ätschi, ich mache es trotzdem!" Und man denkt weiter angestrengt nach, wie man die Straßen sicherer machen kann.
Reply Retweet Like
Janina B. 16h
Den sucht man ja auch noch und das Mädchen kann wohl keine genauen Angaben machen. Da blieb halt nur, sie zu beschreiben.
Reply Retweet Like
Janina B. 16h
Replying to @ZDFheute
Ach, ich sehe gerade. Familie bedeutet auch einfach nur: - Man wurde geboren.
Reply Retweet Like
Janina B. 16h
Replying to @ZDFheute
Familie ist als Schlagwort ja arg dürftig. - Familie wandert nach Deutschland aus und man muss/wollte mit? - Man will Abstand zur Familie und zieht deshalb von ihr weg? - Man will, dass es der Familie gut geht? Kommt sie mit oder bleibt da? - Man will eine Familie gründen?
Reply Retweet Like
Janina B. 17h
Wenn du richtig beeindrucken willst, kannst du noch ein Schulhoffoto mit den Kindern darauf so verändern, dass es ganz etwas anderes zeigt.
Reply Retweet Like
Janina B. 17h
Ok, die Bilder sind tatsächlich nützlich und verwendbar. Haben allerdings den kleinen Nachteil, dass die Kinder Diana und so gar nicht kennen. Ich würde noch das Foto von dem Feuer der Gelbwesten in Paris nehmen. Und Donnis Amtseinführung.
Reply Retweet Like