Twitter | Search | |
Genjii
The Monkey Business Illusion
851
Tweets
79
Following
7
Followers
Tweets
Genjii 24 Mar 19
thank you so, so much for your work through on helped out a ton and everything is running smoothly <3
Reply Retweet Like
Genjii 23 Mar 19
Replying to @jordanbpeterson
This is a SS of Okt. 18. This shows how Google already implemented its subtile nuances in its translator. The German word "Unterscheidung" means "distinction", which is only #2 of the recommended , or to differ smth From smth. However discrimination ranks #1. PC at its finest. 🐒
Reply Retweet Like
Genjii retweeted
Norbert Bolz 21 Mar 19
Die Unduldsamkeit und der Fanatismus der Diversitäts-Prediger zeigt, dass Toleranz zum tyrannischen Wert pervertiert werden kann.
Reply Retweet Like
Genjii 21 Mar 19
😂😂😂😂😂👌
Reply Retweet Like
Genjii retweeted
Ali Utlu 🏳️‍🌈 20 Mar 19
Es gibt 57 islamische Länder. Nur 3 sind demokratisch. Wobei, nur zwei, die Türkei schafft sie gerade komplett ab. Warum so wenige? Kann es evtl. doch vielleicht an dem Glauben liegen? Eine Religion die auf Alleinherrschaft basiert, mündet immer in Dikaturen.
Reply Retweet Like
Genjii 21 Mar 19
Mal abgesehen von der Lächerlichkeit des Deliktes. Ist Pfand nicht genau dafür da? Es schafft einen positiven Anreiz den Plastikmüll, hier in Flaschenform zurück zu bringen, damit er recycelt werden kann. Und das mal im Kontrast zu "Klima retten ohne wenn und aber" mit fridays FF
Reply Retweet Like
Genjii 21 Mar 19
Replying to @faznet
Die größte Wissensplattform der Welt, eine NON PROFIT org. macht sich unglaubwürdig, weil wissen jeglicher Art frei zugänglich bleiben soll. 😂😂😂 Ihr habt doch den Schlag nicht gehört. Mit gewinnen die Lobbyisten, denn das Kapital ist nunmal das Ass im Ärmel der wirtsch.
Reply Retweet Like
Genjii 20 Mar 19
Replying to @Lokoschat @RolandTichy
Was ein Homunkulus. Man beachte, wann zuerst Spuren von Israeliten gefunden wurden, ab wann sie als Land Israel galten (David) und ab wann die Araber kamen. Aber Hey, ist doch einfacher, wenn man sich an der Unabh. Erkl. Von 19 irgendwann aufhängen kann 🐒🐒🐒
Reply Retweet Like
Genjii 20 Mar 19
Man beachte eine eigentlich (laut Presse) nicht bestehende Doppelmoral zu Thema Islam. Jegliche Kritik wird zur Islamophobie deklariert, wohingegen eine offensichtliche Diskrepanz zu der anderen Seite besteht. Anders als "Option 1" schweigt hierzu der linke Flügel. 🤔🤷‍♂️
Reply Retweet Like
Genjii 20 Mar 19
Replying to @lsarsour
There are some things in life, you just couldn't up with. On the other hand, we do now understand where your style of thinking comes from 😂👌
Reply Retweet Like
Genjii 18 Mar 19
Replying to @Neoavatara
Receiving benefits w/o working for it created the environment of mentally unstable people who feel triggered all the time and value emotions more than actions. While I do see that there is a huge hab between the top 1% and the rest, it can't be argued like that. It's regressive!
Reply Retweet Like
Genjii retweeted
Bill Gates 17 Mar 19
If you believe innovation is for everyone, then I have a list for you: 10 challenges that the world needs your ideas to help solve.
Reply Retweet Like
Genjii 18 Mar 19
Replying to @Estadox @bodoloettgen
Hier habe ich mal einen progressiven Ansatz für Sie, damit es nicht zu einer "aufgeben oder nicht aufgegeben" Debatte wird. Das sind die wissenschaftlichen Ansätze, die ich meinte. Aber auch hier wird nicht von einer Lösung gesprochen :/
Reply Retweet Like
Genjii 18 Mar 19
Replying to @b_riexinger @dieLinke
Die Pointe ist, dass das bereits so ist. Gleiche Arbeit bedeutet gleicher Lohn. Den Arbeitsmarkt jedoch als ganzen zwischen M&F zu teilen, ohne die gearbeiteten h und Qualifikationen und Jahre der Arbeit zu bereinigen, das ist doch der wahre Witz 🐒
Reply Retweet Like
Genjii 17 Mar 19
Replying to @Estadox @bodoloettgen
Umwelt verteilen. Bedeutet mit 100% Einschränkungen hätten wir noch 4-6 Jahre weiter Emissionen in der Luft. Wir brauchen echt Ansätze, das sage ich. Und die haben wir derzeit nicht. Das ist doch das grosse Problem. Wenns die gäbe, wäre ich sofort bei Ihnen. Direkt.
Reply Retweet Like
Genjii 17 Mar 19
Replying to @Estadox @bodoloettgen
Weil es faktisch falsch ist. Die Modelle, die ich kenne besagen, dass selbst wenn wir von heute auf morgen ALLE Emissionen auf 0 bringen würden, die Entwicklung nicht mehr umkehren könnten. Auch nicht stoppen, denn es dauert Jahre, bis sich heute "produzierte" Partikel in der
Reply Retweet Like
Genjii 17 Mar 19
Replying to @Estadox @bodoloettgen
Meinetwegen versteifen Sie sich auf die Emissionen. Wir (DT) bewirken im weltweiten Klima aber nichts. Was China und die USA an einem Tag verballern, blasen wir in 1J nicht in die Luft. Das ist Augenwischerei, was sie hier betreiben.
Reply Retweet Like
Genjii 17 Mar 19
Replying to @Estadox @bodoloettgen
Meinetwegen üben Sie Druck aus, auf die Politik, Gesellschaft und die Welt-Gemeinschaft. Aber ohne Ansätze bleibts eben nur heiße Luft.
Reply Retweet Like
Genjii 17 Mar 19
Replying to @Estadox @bodoloettgen
Zu 10% reduziert wird, dann halte ich das für Sinnvoll. So eine Lösung gibt es aber nicht. Mit einem Abi, egal wie gut oder schlecht, kann ich danach etwas machen, weil es Möglichkeiten gibt. Diese Möglichkeiten sind überprüfbar und vorhanden. "läuft also".
Reply Retweet Like
Genjii 17 Mar 19
Replying to @Estadox @bodoloettgen
Dann scheinen sie andere Quellen zu haben als ich. Alle Simulationen und oder Gedankenexperimente, die ich kenne, laufen ins Leere bzw. Sind nicht reliable. Und nein, das ist nicht das Gleiche. Wenn die Politik tatsächlich etwas tun könnte. Und sei es auch nur, dass das Problem
Reply Retweet Like