Twitter | Search | |
Lars von Speck
// Tapfer, unverzagt und lächelnd. - Rosa Luxemburg / Referent für behinderte und chronisch kranke Studierende im / Bestimmt //
25,744
Tweets
377
Following
652
Followers
Tweets
Lars von Speck retweeted
Daniel Brockmeier Aug 16
Habe Tränen gelacht ...
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 15
Ist denn irgendwem unklar in welchem politischen Spektrum sich Österle bewegt? Welchen Mehrwert erhoffen sie sich von einer Diskussion mit einem Nazi? Welchen Erkenntnisgewinnung für ihr Publikum?
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 14
Warum ich Fachsprachen gut finde heute am Beispiel von Lichttechnik.
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 13
„Thundercaths“, but it’s a bunch of electricians having trouble with their bladder.
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 13
Replying to @katba2012 @brutalheim
Du hast es impliziert.
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 13
Replying to @katba2012 @brutalheim
Klar, Armut und Hartz sind in DE ja auch völlig ohne Stigma 🙄
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 13
Replying to @katba2012 @brutalheim
Stimmt, man sollte dann einfach seinen Job kündigen oder den Termin beim Amt sausen lassen. Wer muss schon wo hin, wenn kein Geld da ist?
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 12
Replying to @die_horst
Ich begrüße jeden Film den Tarantino macht, denn nach 10 soll ja Schluss sein.
Reply Retweet Like
Lars von Speck retweeted
Kassenwatch Aug 6
versucht erneut, sich über amtliche Gebührenordnung GOP hinwegzusetzen und will Versicherten nur 40 € statt 100 € für eine -Sitzung erstatten. Wir haben nachgehakt:
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 12
„I don‘t care about the average user. I need to know the strongest an the weakest.“ - Designer für Küchenhelfer reviewed Küchenhelfer.
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 11
Replying to @Krimimaster
Drossel, Ausbruch, Schleuder
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 11
When my mom didn't want me to watch TV in the '90s, I found the secret mute button, where she had hidden the remote, the key to the living room in the wardrobe and plugged back in the amplifier, sitting in the boiler room. Nothing comes between a teen and their electronics!
Reply Retweet Like
Lars von Speck retweeted
Kramski Aug 11
Replying to @kramski
Ich finde es einfach wenig sinnvoll, ständig nur konsumentenorientierte Fragen zu stellen wie "Ist Fleisch in Deutschland zu billlig?" anstatt Produktionsfragen wie "Ist die Fleischproduktion zu groß?"
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 11
Replying to @HerrvonSpeck
Next Up: "My Humps" von den Black Eyed Peas. I don't make the rules!
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 11
Wenn sich die Möglichkeit bietet "Me So Horny" in deiner Hausarbeit zu zitieren, dann zitierst du "Me So Horny" in deiner Hausarbeit!
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 11
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 10
Replying to @HerrvonSpeck
Pardon, meine natürlich Fäffi.
Reply Retweet Like
Lars von Speck Aug 10
„Wir brauchen für unsere Party dringend noch 10 Kisten Bier, 5 Flaschen Pfeffi und ein Kilo Schmalz!“
Reply Retweet Like
Lars von Speck retweeted
the artist unfortunately known as Aug 8
Nazis just blew up the home of an interracial couple in Ohio.
Reply Retweet Like
Lars von Speck retweeted
Heiko Kunert Aug 9
Professor: Sie werben mit Inklusion, aber einen Blinden wollen sie nicht - ZEIT Campus
Reply Retweet Like