Twitter | Search | |
Grüne im Bundestag 🇪🇺🏳️‍🌈
Heute hat das Bundesverfassungsgericht über Sanktionen bei entschieden. Was es jetzt braucht: 🤝 individuelle Förderung 📚 Recht auf Weiterbildung 🔑 besserer Betreuungsschlüssel in Jobcentern 👛 Zuverdienstregelungen, die sich für die Menschen lohnen
Reply Retweet Like More
Punxsutawney Matt Nov 5
Die Forderungen sind alle richtig, aber das ist nicht was das Gericht entschieden hat. Das Gericht hat entschieden (unter CDU-Führung erstaunlicherweise): Ein bisschen Demütigung ist ok, aber nicht zu viel - mehr nicht.
Reply Retweet Like
Bauer sucht schlau Nov 6
Wenn das BVG nicht so politisch entschieden hätte, würde es wohl auf Bürgerkrieg hinauslaufen. Die Konservativen würden über BGE schimpfen und alle jemals sanktionieren Leistungsempfänger den Staat rückwirkend auf entzogene Leistungen verklagen.
Reply Retweet Like
Winfried Rasemann Nov 5
Wenn derjenige überhaupt arbeiten will 😡
Reply Retweet Like
Nuklearchecker Nov 5
Des Syrers Einkommensquelle .....
Reply Retweet Like
Martin Schröder  🇺🇳 🇪🇺 Nov 6
war schon damals dagegen. Ihr wart dafür.
Reply Retweet Like
revi honc Nov 6
Seit ihr Grünen nicht in der Regierung gewesen als das eingeführt wurde ...???
Reply Retweet Like
honk Nov 6
Das ist so lange her. Da erinnert sich hoffentlich keiner mehr dran. Vielleicht sollte den Vorsitz von SPD und Grünen übernehmen. Dann klappt es auch mit den ehrlichen Entschuldigungen!
Reply Retweet Like
Andreas Bangemann Nov 6
Ich möge auf der Stelle für immer im Boden versinken, wenn ich jemals eine eigene Tat so darstelle, als hätten sie andere begangen und so tue als würde ich versuchen, dazu beizutragen, dass die Verfehlung der anderen behoben werde.
Reply Retweet Like
Jolicoeur Nov 6
👍
Reply Retweet Like
Manuel 🦸 Nov 6
Vielleicht mal probieren .... ihr habt den Kram doch selber mit verabschiedet.
Reply Retweet Like