Twitter | Search | |
Julia Probst
Schwäbin. :-) Lippenleserin, Gebärdensprachlerin. Mutter. Die Frau an der Seite von . Support für :
86,126
Tweets
6,033
Following
43,435
Followers
Tweets
Julia Probst 2h
Ich mich auch nicht. Wir sind da raus.
Reply Retweet Like
Julia Probst 4h
Blockieren und gut ist es.
Reply Retweet Like
Julia Probst retweeted
VEranTwOrtung 4h
Mit und ist ein besonderes Stück im zweiten gedruckten Magazin entstanden. Ein kommentiertes Interview:
Reply Retweet Like
Julia Probst 6h
Replying to @Jours_noir
So ist es. :-D Handwerker hören auf alleinerziehende Mütter!!! Eine Schande fürs Handwerk... :-D
Reply Retweet Like
Julia Probst 6h
Eben! Es gibt genügend Möglichkeiten, die einem einfallen.
Reply Retweet Like
Julia Probst 6h
Die wartet also lieber ab, dass die Katze innerlich verblutet und Schmerzen hat, die sie nicht haben müsste, wenn sie sich nicht etwas zusammenreissen würde und um Hilfe bitten würde im Bekanntenkreis? WTF?!!
Reply Retweet Like
Julia Probst 6h
Im übrigen hatten die Bauarbeiter nebenan keine Probleme mit meiner Bitte und machen heute leise Arbeiten. :-D Die fanden es machbar, um die Schlafzeiten des Kindes keine sehr lauten Arbeiten zu machen. Ich weiß gar nicht, weshalb ihr euch alle so aufgeregt habt. :-D
Reply Retweet Like
Julia Probst 6h
Replying to @reitze_m
Hach, was für ein einseitiges Leben, wenn man als Mann sich sicher ist, dass der andere sich überhaupt nicht informiert hat. 😂
Reply Retweet Like
Julia Probst 7h
Die Bundesregierung beschließt den Ausstieg aus der Kohle bis 2038. Dann ist mein Kind 20. Es bedeutet, die Bundesregierung tut also 20 Jahre wieder nichts für die Zukunft der Kinder. JETZT! 20 Jahre weiterlaufen lassen mit teilweisem Ausstieg ist ignorant!
Reply Retweet Like
Julia Probst 7h
ähnliche Haarstruktur wie das krause Haar meines Vaters, nach einem Unfall am Kopf sind die Haare aber glatt nachgewachsen. Im Sommer fand ich die Cornrows praktisch, weil es einfach kein Aufwand. Aber ich möchte mit dem WhitePassing eben nicht suggieren, dass es ok ist.
Reply Retweet Like
Julia Probst 7h
Vielen Dank für deine Antworten, die mir sehr weiterhelfen. Ich weiß gar nicht, ob ich mich als bi-racial sehe, weil ich zu diesen Wurzeln gar keinen Zugang habe. Und ja, ich mache mir Gedanken, welche Vorteile das "WhitePassing" mit sich bringt. Ich hatte als Kind eine ->
Reply Retweet Like
Julia Probst 7h
Replying to @Sir_Huh @sigmargabriel
Meine Kritik beinhaltet auch die Tatsache, dass Herr Gabriel soweit abgestumpft ist, was man daran sieht, dass er sich angrenzt vom Volk mit seiner Formulierung.
Reply Retweet Like
Julia Probst 7h
Aus meiner Sicht ist alles an der Aussage von falsch. Es kann doch nicht sein, dass Politiker*innen nur müde über ein monatliches Honorar in dieser Höhe lächeln können, während der „normale“ Mensch froh wäre über anständige Löhne in systemrevelanten Berufen.
Reply Retweet Like
Julia Probst 8h
Das Heft ist heute bei mir eingetrudelt! Und ein bisschen stolz darauf, neben all den tollen Frauen im Heft zu sein und ‘s Gedanken aufgreifen und weiterdenken zu dürfen oder auch nur mal zu sagen:
Reply Retweet Like
Julia Probst 11h
Replying to @EinAugenschmaus
wer was gesagt hat bei . Vergesst nicht: 2021 sind Bundestagswahlen und es gibt mehr wahlberechtigte Menschen mit Behinderungen als zuvor. Karlsruhe winkt auch schon deutlich am Horizont mit betreutem Regieren. End of Rand
Reply Retweet Like
Julia Probst 11h
Replying to @EinAugenschmaus
behindertenfeindlich und es lässt sehr tief blicken. Es sagt nämlich aus, dass Nichtbehinderte darüber bestimmen wollen, welche Stimmen sie für zulässig hält. Das gleiche Spiel konnte man beobachten bei :“Das sind doch alle Bots.“ Wir werden es uns sehr gut merken, ->
Reply Retweet Like
Julia Probst 11h
Replying to @EinAugenschmaus
dass Menschen mit Behinderungen nicht in der Lage sind selbstständig Gesetzestexte zu lesen und daraus die Gefahren für sich abzuleiten und diese auch zu formulieren. Es wird geglaubt, wir seien manipulierbare, gehirnlose Marionetten der Opposition. Dieses Framing ist ->
Reply Retweet Like
Julia Probst 11h
Replying to @jensspahn @BMG
Menschen mit Behinderungen instrumentalisiert und gegen das aufgebracht. Genau das gleiche Framing macht jetzt bei den ebenfalls berechtigten Protesten gegen das . Wir halten fest, dass im ernsthaft geglaubt wird, ->
Reply Retweet Like
Julia Probst 11h
Ich erinnere mich noch lebhaft an die Debatten im Bundestag 2016 zum , wogegen wir Menschen mit Behinderungen auch heftig protestierten. Thread: Bundesregierung warf der Opposition ( ) vor, sie habe ->
Reply Retweet Like
Julia Probst retweeted
Oliver Rautenberg Jul 2
Neu im Blog: "Wie gut sind Waldorfschulen?". Die kritische Doku des SWR schlug ein, noch beim Dreh meldete sich der Waldorf-Anwalt. Experten waren entsetzt von Unterricht und Lehrerausbildung, Familien enttäuscht. Nun ist die Doku wieder online. Thread.
Reply Retweet Like