Twitter | Search | |
Timon Dzienus
Endlich werden die ersten personellen Konsequenzen gezogen. Danke an für die deutliche Kritik & großen Dank an für das Durchsetzungsvermögen. Als nächstes sind , & fällig. Vorher geben wir keine Ruhe!
Reply Retweet Like More
Timon Dzienus Feb 8
Replying to @Dzienus
Was der Rauswurf des Ostbeauftragten auch deutlich macht: Die SPD ist wieder wer und zwar mit Rückgrat. Das ist in diesen Zeiten so wichtig - vor allem für unsere Demokratie!
Reply Retweet Like
Jörn Döring Feb 8
Unmöglich diese Formulierungen!
Reply Retweet Like
Wolfgang Küstner, der bann ist gebrochen Feb 8
sehr nationalsozialistisch
Reply Retweet Like
Tilman Kuban Feb 8
Methoden und Aussagen, wie sie Diktatoren nicht besser formulieren könnten...einfach eine widerliche Menschenjagd!
Reply Retweet Like
Dietmar Neuerer Feb 8
Vorgestriges Wording. -Style. Vielleicht nochmal nachdenken.
Reply Retweet Like
Benjamin Feb 8
Der nächste, der von irgendwelchen politischen Säuberungen träumt. Geht's Ihnen eigentlich noch gut?
Reply Retweet Like
Steffen Kläne Feb 8
Ich will dir nicht deine Illusionen rauben, aber ob du Ruhe gibst oder nicht, ist uns in der FDP einigermaßen egal...
Reply Retweet Like
Anne Koch Feb 8
Ihr Grünen seid die wahren Faschisten! Alle müssen in Reih und Glied marschieren und wer das nicht macht muss mindestens erniedrigt werden. Bis zum Umerziehungs-Lager ist es nicht mehr weit!
Reply Retweet Like