Twitter | Search | |
Doreen Reinhard
Journalistin
211
Tweets
419
Following
462
Followers
Tweets
Doreen Reinhard retweeted
ZEIT ONLINE Jul 13
: Auf einen Schlag schuldenfrei, aber ohne kommunale Wohnungen. Wie sieht man den Verkauf der städtischen Wohnungsgesellschaft heute, da die Mieten wieder steigen? Eine Reportage von
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jul 12
In diesem Takt gibt's das glaube ich nur in Sachsen: völlig irre Hakenkreuzmeldungen.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard retweeted
Marcus Thielking Jul 11
"Eines Montags ging er zur Pegida-Demo in Dresden und lief in entgegengesetzter Richtung durch die Menge, eine Bierflasche in der Hand."
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jul 10
Diese Kritik ist ärgerlich, weil teils pauschal. Die führt Wahlforen in allen 60 Wahlkreisen durch. Ein wichtiger Debattenmarathon mit den relevanten Parteien. Auch AfD-Kandidaten gehören zum Wahlangebot, über das man diskutieren muss.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jul 5
Vielen Wählern ist all das sicher zu kompliziert. Die wollen ihr Kreuz irgendwo machen und aus. Vieles ist gerade auch noch Spekulation, auch diverse Taktikten. Sicher nur: Nun wird eine eh komplizierte Wahl noch komplizierter, der Wahlkampf noch giftiger.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jul 5
Replying to @georgloewisch
In den Großstädten gibt's sicher viel Bewegung. Auch die Görlitzer WK-Konstellation dürfte z.B. noch mal spannend werden. Ich glaube nicht, dass dort noch mal so viele CDU nur aus taktischen Gründen wählen, wenn man nun das eigene Favoritenlager stärken kann.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jul 5
Replying to @georgloewisch
Nun gäbe es für solche Manöver allerdings noch mehr Parteien zur Auswahl, nicht nur die CDU wie beim finalen Wahlduell in Görlitz.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard retweeted
Tino Moritz Jul 5
Ob und wieviele Sitze die nach der im nächsten nicht besetzen kann, hängt davon ab, wieviele Direktmandate sie gewinnt - und in welchen der 60 Wahlkreisen. Alle 18 Listenkandidaten - u.a. & treten ja auch direkt an.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard retweeted
Kontraste Jul 4
Hass, Häme, Hetze - nach dem Mord an Walter .
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jul 4
Raj Kollmorgen über vieles. Auch über Michael Kretschmer: "... ich halte seine gegenwärtig eher aggressive Auseinandersetzung mit den politischen Wettbewerbern nicht für klug, es hilft ihm nicht. Er sollte wie der Steuermann in rauer See seinen Kurs halten."
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jul 4
Chemnitz hat offenbar ziemlich viel Spaß. Schöner Liveticker der .
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard retweeted
ZEIT ONLINE Politik Jul 4
Die Proteste von Rechten im Sommer 2018 in haben auch den Basketballverein aufgewühlt. Geschäftsführer Steffen Herhold hat die Ereignisse als Schock erlebt. Mit einer Chance: Chemnitz musste endlich debattieren.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard retweeted
kosmoschemnitz Jul 1
Für alle, die am Donnerstag bei nicht vor Ort sein können, übertragen wir mit Unterstützung von und einige Inhalte live auf unserem YouTube Kanal! 🎥 Schaltet direkt die Erinnerung ein damit ihr nichts verpasst!
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jun 30
Replying to @hpauljon @AnkeLaumann
Nichts gegen das Projekt, bin gespannt darauf. Aber: Mehr Lokaljournalismus geht nicht? Doch! Und zwar in vielen Lokalredaktionen, die seit Ewigkeiten hier berichten und zwar meist gut und intensiv.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jun 29
Hass gegen Politiker - Sachsens SPD-Chef Dulig bekommt Paket mit Sturmgewehr via
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jun 28
Ex-Kollegen-Battle.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jun 28
Replying to @LesengegenNazis
Köfer hat viel mehr als die DDR erlebt, aber er war eben auch ein Ost-Star, der nach der Wiedervereinigung in Westdeutschland wie viele andere erst mal nicht beachtet wurde. Ein bisschen was ist davon geblieben, finde ich. Deshalb fällt mir solch ein Interview immer noch auf.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jun 28
Schon wieder ein schönes Ossi-Interview in der Süddeutschen: mit Herbert Köfer (98!), der aus seinem Riesenleben erzählt. Auch von seinem Auftritt im ersten gesamtdeutschen Musikantenstadl. An seiner Garderobe stand damals nur: "Herr DDR".
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard retweeted
SPIEGEL ONLINE Jun 28
"Klar, die Wende ist damals anders verlaufen als erhofft, und die Treuhand hat die Betriebe abgewickelt. Aber das ist noch lange kein Grund, jetzt die Faschisten in den Landtag zu wählen." Kraftklub-Sänger Felix Kummer im Interview über seine Heimat.
Reply Retweet Like
Doreen Reinhard Jun 26
Sinkende Mitgliederzahlen, Landflucht, Säkularisierung: In Brandenburg baut die evangelische Kirche immer mehr Stellen ab. Was sind die Folgen? via
Reply Retweet Like