Twitter | Search | |
Suma Dombrowski
Author
11,516
Tweets
862
Following
485
Followers
Tweets
Suma Dombrowski 3h
Ich sehe, wir verstehen uns. Lese ein Buch aus dem Jahre 1987, in dem über den Klimawandel und -schutz gesprochen wird, allerdings in einem Roman. Also ist das, was jetzt wegen klein Greta als Neuheit verkauft wird, nicht neu, nur wurde es nicht so sehr beachtet wie jetzt.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 4h
Replying to @mentalnet
Der Missbrauch der Erde hat mit der Industrialisierung angefangen, wo dicke Schwaden aus Schornsteinen in die Atmosphäre geschickt wurden, jetzt schüttet man eine Unmenge Plastikmüll in die Meere. Darum geht es klein Erna aber nicht, sie denkt nur über den Klimawandel nach.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 4h
Sorry, vor klein Greta ging es uns auch ohne sie gut und das besser als mit ihr. Durch sie und ihre Macher wurde ein Thema, über das man schon lange nachdachte, hochgespielt, zu einem Spektakulum gemacht. Nein, ich habe in ihrem Alter mir andere Gedanken gemacht als sie!
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 4h
Na ja, man weiß ja, dass die Menschen vor allem durch den Fortschritt in der Medizin viel länger leben als noch vor 100 Jahren. Genau das führt auch zu finanziellen Problemen bei den Patienten.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 5h
Was soll das denn?? Greta ist viel zu jung, um selbst zu entscheiden. Sie ist nur eine Marionette in diesem ganzen Geschehen, die sich aufgrund ihres jungem Alters gut verkaufen lässt. Möchte nicht wissen, was ihr Management und ihre Eltern an den Aktionen schon verdient haben.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 5h
Wie ich auch an diesem Jonathan bemerke, geht es noch blöder als blöd. Typisch für solche Leute, die mit null Ahnung und davon noch zu viel, sich zu Themen äußern, von denen sie nichts verstehen, grins.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 5h
Ja heute durfte klein Greta zweimal in DAVOS vor Regierungsleuten ihre Phantasien von einem Klimaschutz und -Klimawandel loswerden, schimpfte wieder einmal nur herum. Wie gerne hätte ich ihr endlich ihren vorlauten Mund geschlossen und das möglichst für immer.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 5h
Tja, leider gibt es Bereiche, die nur durch Kriege ihre Gewinne erzielen (Waffen-, Panzer, entsprechende Schutzbekleidung u.v.a.m.) und wenn sich ein Präsident einer Großmacht dagegen stellt, wird es für ihn sehr kritisch, denn sie sind mächtig, weil viele Politiker korrupt sind.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 5h
Wenn ich die Wahl hätte, wenn ich weg hauen dürfe, dann wäre der Haubeck von den Grünen für mich die erste Wahl. Sieht aus, als hätte er zu viel getrunken oder steht unter einer Hallowachpille, grins.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 5h
Wie es im politischen Leben so ist, machte er sich mit seinen Friedensgedanken vor allem bei den Kriegsgewinnlern unbeliebt, die dadurch viel weniger an Gewinn verzeichnen konnten, wie bei seinen Vorgängern, vor allem bei Ford und Obama. Jetzt wollen sie ihn aus dem Amt wählen!
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 5h
Ja, Obama mit seinen "Yes we can" hatte damals selbst uns Deutsche getäuscht, wurde vor seiner Wahl triumphal empfangen (in Berlin), bekam schon kurz nach seiner Wahl zum Präsidenten den Friedensnobelpreis und später fragte sich jeder, warum und für was das denn!?
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 5h
Anscheinend gibt es immer wieder kranke Individuen, die vor allem ihre Kinder auf miese Art und Weise behandeln. Keiner scheint etwas zu bemerken (sh. Wien, wo ein Vater seine Tochter im Keller gefangen hielt, Kinder mit ihr zeugte, seine Ehefrau ihn machen ließ.).
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 5h
DAS haben wir aus Nigeria schon oft vermittelt bekommen. Habe ein Video gesehen, so militante Angreifer die Besucher einer christlichen Kirche vor der Kirche dahingemolcht haben und unsere Medien nehmen keine Notiz davon, verfolgen lieber angebliche Rechte!!
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 5h
Auch mein Präsident, denn bei keinem Vorgänger waren so wenige Kriegseinsätze angesagt wie bei ihm. Er geht lieber den diplomatischen Weg, wie man es bei Nordkorea und dem Iran gut sehen konnte. Er will keinen Krieg und das ist auch gut so.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 6h
Auch in DAVOS ist man vor klein Greta nicht sicher, durfte sie zweimal an den Rednerpult und ihre Forderungen ausstoßen. Keine E- oder Kohlenbergwerke u.a. mehr, irgendwann werden die Kerzenhersteller sich über mehr Umsatz freuen, denn wir müssen auf allen Luxus verzichten.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 6h
For me the best president of USA they ever have had!! Hope he can further work for his Country and People.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 6h
Ein kleiner Gnom wagt es, dem großen Trump den Kampf anzusagen. Lach mich und Haubeck damit gleich weg!!
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 6h
Dafür würde ich als ehemaliger Mitarbeiter von Air Berlin bis zum höchsten Gericht gehen, denn nicht sie haben das Desaster verursacht, sondern das Missmanagement und das kommt anscheinend ohne Strafe davon, wie immer.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 6h
Ja, wählt weiter die Grünen, dann kann es uns passieren, dass alle Autowerke und die Zulieferindustrie ins nahe Ausland auswandern, auch weil die Produktion dort viel billiger ist.
Reply Retweet Like
Suma Dombrowski 6h
Ein gutes Zeichen, das andere Unternehmen nachmachen sollten, denn der Abfall wird bekanntlich nicht weniger!
Reply Retweet Like