Twitter | Search | |
Dirk Hafermann
39,294
Tweets
384
Following
2,984
Followers
Tweets
Dirk Hafermann retweeted
lindsayfan 16h
Ich finde diese Doppelmoral atemberaubend
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 8h
Merz fordert Massenabschiebungen?
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 9h
Berechnung. Die Hysterie ist im vollen Gange, die Relativierung nimmt kaum jemand zur Kenntnis.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 9h
Replying to @shlomosapiens
Ist bei mir exakt so. Bei mir ist es die 3000. Sobald die überschritten wird, geht's runter. Krieg ich Follower dazu, verliere ich exakt die gleiche Anzahl. An der Börse würde man von einem Widerstand sprechen.😉
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 10h
Mister , si prega di imprigionare questi criminali. Mille grazie dalla Germania.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 10h
Replying to @SoenkeRix
Definieren Sie bitte Hetze. Danke.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 11h
Die CDU und die AfD stehen gemeinsam an. Die kompletten Fraktionen. In Reih und Glied. Alle tragen Stahlhelm.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 11h
Replying to @Michael21724016
Das lustige daran ist ja: Hätten wir momentan nur fünfzehn Grad, wäre auch die Klimaapokalypse schuld. Es ist die perfekte, absolut unfehlbare Religion.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 11h
Ich komme ja noch aus der Zeit, als wir die einfach Sommer nannten.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 12h
"Komm, Junge. Du arbeitest schon so lange für uns, wir haben immer die Hand drüber gehalten. Jetzt mußt Du mal was zurückgeben. Du spielst ja nur ne Rolle, für die Familie wird auch gesorgt. Ich hab den Job doch gerade erst bekommen, ich muß liefern."
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 15h
Replying to @megatwingo @MikeGravel
Credibly.😂😂😂
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 15h
Ist genauso un-fucking-fassbar wie AKKs Aussage, die AfD wäre Schuld am Tod Lübckes oder Taubers "Steinbach ist schuld." In punkto schwachsinnige Instrumentalisierungen tun sich da gerade alle Seiten nicht viel. Und ich weiß nicht, was ich widerlicher finde.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 15h
Natürlich hätte die Frau eine Wahl und könnte die Migranten ganz gemütlich nach Hause fahren. Hoffentlich landen die Schlepper in Italien da, wo sie hingehören: Im Knast.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 15h
Ich persönlich war ja eigentlich für Stegner/Chebli. Aber Kühnert/Schwan kriegen den Job auch gewuppt.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 16h
Hussein K. gesteht: Er verstehe nicht, was schlimm an seiner Tat wäre. Maria war doch nur eine Frau. **Grillenzirpen** ABER DIE RECHTSEXTREMISTEN!!1!11!
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 16h
Replying to @WestWald1974 @Milvus84
Natürlich.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 16h
Replying to @Dogini42
Wenn Sie Begriffe wie "Klimakrise" benutzen, sollten Sie nicht über Wissenschaft philosophieren.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 18h
Leute, die jeden Tag zur Arbeit gehen, können jetzt den Ich-will-zu-den-Guten-gehören-Egotrip von Menschen bezahlen, die sowieso nichts zur Gesellschaft beitragen. Woher die Politikverdrossenheit kommt, weiß ich nicht.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann 18h
Replying to @Luisamneubauer
Hitze gefährdet keine Ernten.
Reply Retweet Like
Dirk Hafermann retweeted
stefanolix Jun 25
Replying to @stefanolix
Eine Kehrmaschine war dreieinhalb Stunden im Einsatz, um den Müll der Demonstranten zu beseitigen. Quelle:
Reply Retweet Like