Twitter | Search | |
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN
Wir treten für die Demokratie ein und verteidigen unsere Werte – , und . Dafür brauchen wir dich! Werde jetzt Mitglied.
18,920
Tweets
6,182
Following
518,129
Followers
Tweets
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN 8h
Replying to @Die_Gruenen
„Es ist wichtig, dass die Polizei schnell Klarheit schafft, was gesagt und geplant wurde“, sagt Habeck weiter. 3/3
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN 8h
Replying to @Die_Gruenen
"Es ist nicht zu erkennen, was eine 'Stammbaumrecherche' zur Aufklärung der Gewaltexzesse in Stuttgart sicherheitspolitisch beitragen soll. Schon der Verdacht, dass die Polizei Menschen nach Herkunft oder Aussehen unterschiedlich behandelt, schadet ihrem Ansehen", so Habeck. 2/3
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN 8h
„Es ist wichtig, die Hintergründe der Gewalttaten von Stuttgart zu ermitteln und aufzuklären", erklärt Robert Habeck. "Wenn es aber stimmt, dass die Stuttgarter Polizei dafür 'Stammbaumrecherche' betreiben will, wäre das in keinster Weise akzeptabel." 1/3
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Jul 9
fordert uns heraus, eine grundlegende Inspektion unserer kritischen Infrastruktur zu machen. Genau das werden und Robert Habeck in den nächsten Wochen tun. Zum Start ihrer Sommertour haben sie den Energiebunker Wilhelmsburg und das Klärwerk Hamburg besucht.
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN retweeted
Annalena Baerbock Jul 8
Das Konzept des erhöht gesellschaftlichen Druck. Jetzt gemeinsam aus der holen und mit einer Kindergrundsicherung dafür sorgen, dass Kinder das bekommen, was sie zum Leben brauchen. Unser Konzept 👇🏼
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Jul 6
Im Entwurf des neuen Grundsatzprogramms zeigen wir, wie ein Aufbruch in die ökologische Moderne funktionieren kann. stellt sich dazu morgen ab 18 Uhr euren Fragen. Jetzt anmelden und mitdiskutieren: 
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN retweeted
Berlin direkt Jul 5
In Deutschland werde "immer mehr immer billiger" produziert, kritisiert Robert , und fordert ein Ende dieses Dumping-Systems. Die brauche keine "Reparatur des Systems, sondern eine echte Systemumkehr", sagt er bei
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Jul 5
Montag ab 18 Uhr werfen und ein Schlaglicht auf das Europa-Kapitel im Entwurf des neuen Grundsatzprogramms . Diskutier mit uns zur Vision für die Zukunft der EU und stell deine Fragen! Jetzt für das Webinar anmelden:
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Jul 3
"Klimaschutz und soziale Verantwortung gehen Hand in Hand”, betont im . Leider spiegelt sich dies nicht im der Bundesregierung wider. “Es hätte wirklich die Versöhnung eines gesellschaftlichen Konfliktes sein können.”
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Jul 3
"Nach acht Jahren ist dieser in Deutschland Geschichte", erklärt Robert Habeck in und fügt hinzu: "Aber ja, das ist nur ein Anfang."
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Jul 3
Im Bundesrat wurde über die Abschaffung des |s entschieden. Nach jahrelanger Blockade von CDU/CSU gehen wir einen längst überfälligen Schritt für artgerechtere Tierhaltung und leiten damit einen echten Systemwandel in der Sauenhaltung ein: 
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN retweeted
Grüne im Bundestag 🇪🇺🏳️‍🌈 Jul 3
Heute hätte etwas Historisches passieren können, sagt im Bundestag. Stattdessen ignoriert das heute beschlossene Gesetz zum den Kompromiss der und die Stimmen hunderttausender Bürger*innen.
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN retweeted
hr-iNFO Jul 3
"Als Verbraucher werden wir niemals so gut sein, wie wir es politisch sein wollen", sagt Robert Habeck. Er möchte daher nicht den Verbraucher erziehen, sondern stattdessen für vernünftige Regeln in der sorgen.
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Jul 3
"Wir wollen den abschaffen", so Robert Habeck bei "Wir wollen, dass die Sauen in einer Gruppenhaltung gehalten werden. Das wird heute beschlossen, so dass wir einen völligen Systemwechsel haben. Das ist mehr Tierschutz, nicht weniger."
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN retweeted
Grüne im Bundestag 🇪🇺🏳️‍🌈 Jul 3
Heute wäre der Tag gewesen, die mit der Entschlossenheit zu bekämpfen, wie die . Das macht die Regierung aber nicht – stattdessen legt sie de facto ein 18 Jahre langes finanzielles Kohleabsicherungsgesetz vor! - zum
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN retweeted
Grüne im Bundestag 🇪🇺🏳️‍🌈 Jul 3
Das der Bundesregierung ❌ entspricht nicht dem Kohlekompromiss ❌ bringt zu wenig ❌ ist nicht vereinbar mit den Verpflichtungen des Pariser Klimavertrags Wir lehnen das ​sgesetz heute im Bundestag ab!
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN retweeted
Deutschlandfunk Jul 2
Replying to @ABaerbock
„So wie man mit Verve und Leidenschaft die Coronakrise bekämpft, so hätte man das auch mit der Klimakrise, mit diesem Gesetz machen müssen“, so Annalena Baerbock.
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN retweeted
Deutschlandfunk Jul 2
Replying to @ABaerbock
„Beim Klimaschutz hat die Große Koalition jetzt am Ende immer wieder Dinge verändert, die dazu führen, dass dieses Gesetz de facto ein 18 Jahre langes, finanzielles Kohleabsicherungsgesetz ist“, so Baerbock weiter.
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN retweeted
Deutschlandfunk Jul 2
„Es hätte heute ein historischer Tag sein können. Es ist bitter, weil dieses nicht den Klimaschutz umfasst, den es eigentlich in diesen Zeiten bräuchte“, so die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock im Deutschlandfunk zum .
Reply Retweet Like
BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Jul 2
Replying to @Die_Gruenen
Mit diesem Kompromiss zum , den die grün mitregierten Länder ausgehandelt haben, haben in Zukunft Millionen Schweine ein schweinewürdigeres Leben.
Reply Retweet Like