Twitter | Search | |
Museum für Gestaltung Zürich
The Museum für Gestaltung Zürich is Switzerland's leading design and visual communication museum.
1,864
Tweets
1,561
Following
4,589
Followers
Tweets
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
ANDY MEETS WARHOL Sep 21
What's good art? Thanks Magazin for the on & social media. Proud to be part of it! ❤️
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich Sep 20
Am Donnerstag, 4. Oktober findet die Vernissage unserer neuen Ausstellung Social Design statt. Kommt vorbei!
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
ZHdK Sep 16
Neu an der ? Alles ist neu für dich und du hast viele Fragen? Die Zett-Redaktion hat sich bei verschiedenen Stellen auf dem Campus Toni-Areal umgehört und liefert dir Antworten auf die brennendsten Fragen!
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
Matt Lamont Aug 6
Typographie kann unter Umständen Kunst sein - 1973, design by Wolfgang Weingart images from
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
Annette Niethammer Sep 16
Waterfront view from River Limmat and water basin in the landscaped courtyard: The 1930-33 and School for Design by (1888-1939) and (1897-1969) is ‘s flagship!
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
A come Ambiente Sep 13
di : a questi ritmi, entro il 2050 il rapporto tra e pesci sarà di 1 ad 1. Le particelle finiranno direttamente nel nostro piatto, con serie conseguenze per la salute
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
Apollo Magazine Sep 12
Like its contents, the Zurich is part of Switzerland's creative history, writes Emma Park
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich Sep 6
Eine lesenswerte Stilkritik über die , die am Montag in unserem Haus stattgefunden hat:
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
Draw Down Books Sep 3
The Collection series from are beautiful capsules that feature specific designers or themed posters from . We're excited to have Armin Hoffmann's volume in stock! $22 ➨
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
Dafi Kühne Aug 29
Next Friday, September 7th, 2018 Museum für Gestaltung () will come and visit me at my studio. And you can come aswell! See everything here:
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich Aug 28
Toller Artikel des über unser frisch renoviertes Stammhaus an der Ausstellungsstrasse:
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
ZHdK Aug 27
Was heute die ist, war früher der Serpent. Zu sehen gibt es das historische Musikinstrument in der Ausstellung «Collection Highlights» im Museum für Gestaltung Zürich . Mehr darüber zu lesen im Hochschulmagazin Zett:
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
Magnum Photos Aug 8
There are still spaces left to see Paolo Pellegrin in conversation with Christian Brändle, Director of the in Zurich. Hear about how he balances his varied photographic work and more.
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich Jul 31
Petit point? Sabine Flaschberger, Kuratorin der Kunstgewerbesammlung des , erklärt im neusten Artikel des Hochschulmagazin Zett die aufwändige Stick-Technik dieses farbenfrohen Kissens.
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich Jul 16
Trailer "Swiss Design Lounge": über
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
wbw Jul 16
Mehr als ein Tribut an die SAFFA vor 60 Jahren. Die kleine Ausstellung im Museum für Gestaltung Zürich ist sehenswert.
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich Jul 6
Bitte Lesen: «Man denkt bei den Arbeiten von Susi und Ueli Berger oft an Anti- oder Statement-Design»
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich Jul 6
Trailer "PA-DONG! Die Möbel von Susi und Ueli Berger": über
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich retweeted
SRF Kultur Jul 4
Dreamteam der Designerwelt: Susi und Ueli Berger schufen bekannte Designerklassiker. Das wirft erstmals einen umfassenden Blick auf ihr Werk. 
Reply Retweet Like
Museum für Gestaltung Zürich Jul 4
Heute Abend um 18 Uhr im Toni-Areal: Der deutsche Plakatgestalter Klaus Staeck erzählt im Ausstellungsgespräch mit Bettina Richter von seinem Plakatschaffen, mit dem er seit bald einem Jahrhundert auf soziale und politische Missstände aufmerksam macht.
Reply Retweet Like