Twitter | Search | |
Christian Stöcker
Prof. of Digital Communication HAW Hamburg. Speaker. Column "Der Rationalist": . Author: . Private acc.
12,272
Tweets
2,966
Following
26,217
Followers
Tweets
Christian Stöcker Jul 19
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 18
I love Iain M. Banks wholeheartedly, but it worries me that seems to treat his books like a manual for humankind’s future.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 18
Replying to @sixtus
😱
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 18
Stimmt alles, aber es wird trotzdem weiterhin mit diesen Begriffen hantiert (und manchmal sogar argumentiert). War zuletzt nach der Wahl in Bremen eindrucksvoll zu besichtigen, wenn ich nicht irre.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 18
Replying to @frequenzfisch
Ich kann sehr gut verstehen, dass das beklemmend ist.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 18
Replying to @stfries
Fand ich schon immer unglücklich (und bin meinen Kollegen damit jahrelang zur Last gefallen...)
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 17
Replying to @ChrisStoecker
„Erster“ kann deshalb auch „Verlierer“ heißen. Genauso sinnlos wie „Wahlsieger“ ist (und war schon immer) das Konzept des „Wählerwillens“. Als ob sich in den individuellen Entscheidungen von Hunterttausenden oder Millionen eine kollektive, kohärente Intention verbergen könnte.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 17
Der Begriff „Wahlsieger“ wird in der neuen deutschen Parteienlandschaft das letzte bisschen Bedeutung verlieren. In Demokratien mit Verhältniswahlrecht ist „Erster!“ keine für sich genommen relevante Kategorie. Es geht immer um Anteile, Positionen, Koalitionsoptionen.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 16
Reply Retweet Like
Christian Stöcker retweeted
Martin Fuchs Jul 14
Weil Hamburg ja immer seine Digitalprojekte so derbe abfeiert, wundert es mich das dieses wirklich feine Projekt v Studierenden der noch so wenig beachtet wurde: ⚓️🛳️ - Toller Datenjournalismus entlang U/S-Bahn & Fährlinen.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 14
😱
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 14
Sie machen das, was so viele machen: Viel reden, um weiterhin nicht übers Handeln nachdenken zu müssen. Die Debatte ist beendet. Diese ständigen Ablenkungsmanöver ermüden nur.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 14
Mit Leuten wie Ihnen noch zu debattieren halte ich für Zeitverschwendung. Wissen Sie, wer auch findet, dass es nicht schnell genug geht mit dem Klimaschutz? BP.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 14
Kolumne: Genug getrödelt, es ist höchste Zeit zum Handeln. Und es gibt keine Ausreden mehr.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 14
Keine Ahnung.... Ist aber auch nicht immer so.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 13
Sie haben da erwas missverstanden, glaube ich. Unschöne Kombination, komplett falsch verstehen garniert mit Aggression und Beleidigung.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 12
Replying to @LauraLgrshsn
Sehr schön!
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 12
Ich glaube nicht, dass "... gegen die Judaisierung des Abendlandes" am Sachverhalt etwas ändern würde.
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 12
Reply Retweet Like
Christian Stöcker Jul 11
Den besten, erschütterndsten Kommentar zur -Studie hat geschrieben.
Reply Retweet Like