Twitter | Search | |
This is the legacy version of twitter.com. We will be shutting it down on 15 December 2020. Please switch to a supported browser or device. You can see a list of supported browsers in our Help Center.
Karl-Heinz Brunner
Diese Botschaft ist eine Provokation für alle |en Menschen. Es ist hinlänglich bekannt, dass J. K. gegen transidente Menschen hetzt. Deshalb habe ich mich direkt an die Deutsche und gewandt, dies umgehend zu unterbinden.
Die Liebeserklärung an die "Harry Potter"-Autorin ist bereits in Großbritannien kritisiert worden, weil sie geschlechtlichen Minderheiten codiert ihre Rechte abspreche. (Politik - Deutschland)
queer.de queer.de @queer_de
Reply Retweet Like More
Dante Matteo Ecca Oct 22
Replying to @BrunnerGanzOhr
Danke!
Reply Retweet Like
Sarah #IStandWithJKRowling Oct 24
Replying to @BrunnerGanzOhr
Als Lesbe fühle ich mich nicht provoziert, obwohl ich wohl auch unter „queere Menschen“ falle. Davon abgesehen: haben wir nicht gerade wichtigere Probleme als die Gefühle einer Minderheit?
Reply Retweet Like
Sarah #IStandWithJKRowling Oct 24
Replying to @BrunnerGanzOhr
Reply Retweet Like
V. Firestone 📕 Oct 24
Replying to @BrunnerGanzOhr
Reply Retweet Like
Ali Utlu 🏳️‍🌈 Oct 24
Replying to @BrunnerGanzOhr
Als Homosexueller fühle ich mich nicht gestört. Sprechen Sie nicht für mich.
Reply Retweet Like
Rainer Traube 🇪🇺🏳️‍🌈 Oct 24
Replying to @BrunnerGanzOhr
Unfug. Habe nichts gegen Rowling, höchsten gegen die absurde queerfeministische Hetzkampagne gegen sie.
Reply Retweet Like
RicoChemA92🇪🇺 Oct 24
Replying to @BrunnerGanzOhr
Reply Retweet Like
Matthias Libertas Oct 24
Replying to @BrunnerGanzOhr
Ich werde nie verstehen was diese Art der moralischen Empörung bringen soll, außer einen viel zu hohen Blutdruck. Ein bisschen mehr Gelassenheit und Souveränität wäre gut.
Reply Retweet Like
Julia Steenken Oct 30
Seien sie froh das sie nicht die unterschwellige Botschaft kennen.
Reply Retweet Like