Twitter | Search | |
Marc Hollenbach
creative commons that's what I like!
7,171
Tweets
968
Following
535
Followers
Tweets
Marc Hollenbach retweeted
linuzifer Feb 21
Eine künstliche Intelligenz hat zwischen Parodie und Original unterschieden.
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach Feb 22
The latest Music Message!! Thanks to
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach Feb 21
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
Sucu Music Feb 21
The latest Netaudio Drops! Thanks to
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
Spatzengezwitscher Feb 21
„Dicke Menschen sind Ekelhaft!“ Krieg ist ekelhaft. Mord ist ekelhaft. Schimmel ist ekelhaft. Der Charakter von Menschen, die sowas sagen, ist ekelhaft. Dicke Menschen sind nicht ekelhaft. Objektiv betrachtet sind sie dick.
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
roxar Feb 21
usw. reihen sich in die Reihe der ahnungslosen Inkompetenten selbstverständlich gerne ein.
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
Kai Biermann Feb 21
"Wie viel Sachkenntnis braucht ein Politiker, der für mehr als 500 Millionen Menschen über eine Reform verhandelt, die die Nutzung des Internet in wichtigen Punkten umkrempeln könnte?" Gute Frage. Die Antwort könnte Sie verunsichern:
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach Feb 21
Wäre toll wenn der Gauleiter so zitiert werden könnte...
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach Feb 21
Replying to @JennyGnther @KuehniKev
Ist doch schon ganz gut oder? Immerhin 7 Leute die das Internet kennen. Die anderen versuchen bestimmt noch ihre Schreibmaschine an YouTube anzuschließen... #<5%
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
#EineSorgeWeniger Feb 21
Wir dringend jemanden der einen großen Sessel von nach transportieren kann.
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
#EineSorgeWeniger Feb 21
Eine und die vier Kinder brauchen eine neue – an anderen Themen sind wir dran, aber die 11 Jahre alte WaMa gibt den Geist auf. Kennwort 87VtmcwaQo
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
Tilo Feb 21
Kurze Erinnerung, wer im EU-Parlament neben Union & SPD für etc gestimmt hat
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
S.L.-Schnarrenberger Feb 20
Der Zwang zur Speicherung von Fingerabdrücken in Personalausweisen ist unverhältnismäßig. Speicherung bringt keinen Sicherheitsgewinn – andere Argumente überzeugen nicht.
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach Feb 20
Wer hätte auch was anderes von der sPD erwartet. Danke für nix
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
Julia Reda Feb 20
Ich höre, die nichtöffentliche Debatte zum im Rat hat gerade begonnen. Wir werden also wohl bald erfahren, dass die den Koalitionsvertrag erneut gebrochen hat. Noch immer kein Statement von .
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
#EineSorgeWeniger Feb 20
Meine sucht einen in vornehmlich zum hochlegen der Beine zum entgegenwirken von Wasser in den Beinen.
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
Mathias Schindler Feb 20
Hallo , . Ich habe nur eine ernstgemeinte Frage an Euch: Ist die Frage der eine "Frage von grundsätzlicher Bedeutung"? Screenshot: KoaV
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach Feb 19
Replying to @Kachelmann
Deshalb Frage ich mich, ob das einzelne Kohlebrikett welches sie über die Nacht verwendet mehr Schaden anrichtet, oder besser ist, als den Ofen am Morgen wieder zu starten.
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach Feb 19
Meine Mutter heizt das gesamte Haus mit ihrem Kachelofen. Ich Frage mich, ob das einzelne Kohlebrikett. Ich kann sie nicht vom Holzofen abbringen!
Reply Retweet Like
Marc Hollenbach retweeted
#EineSorgeWeniger Feb 19
Replying to @Katzenbande2
Danke der eigenen Initiative konnte nun ein Rollstuhl gekauft werden. Was noch fehlt sind 2 Batterien. Eine ist bereits gesichert, für die andere freuen wir uns über Unterstützung. Kennwort: A7ARv2iszR
Reply Retweet Like